Wie kommt DNA in die Rohmilch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jede Zelle enthät DNA. Die Milch enthält Zellen von der Kuh und die "Zellzahl" ist auch ein Qualitätskriterium.

http://www.meine-milch.de/milkipedia/zellzahl

Dazu kommen natürlich noch Baktierien, die sich eigentlich überall finden lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darqsider
03.03.2016, 13:42

Darüber bin ich mir im klären. Ich frage mich jedoch wie die Zellen in die Milch kommen, denn bei der Produktion im Euter werden nicht Kuhzellen hinzugegeben sondern eigentlich nur z.B eiweis, Zucker etc. Wann können die Kuhzellen also in die Milch gelangen?

0

DNA ist der Grund wieso es Milch o.a. gibt. Ohne DNA gäbe es keine Pflanzen, Tiere oder Pilze und die daraus resultierenden Produkte.

(Milch kommt von der Kuh und enthält ihre Zellen+ Bakterien=> Milch enthält Kuh DNA)

Quelle: Gehirn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?