Wie kommt die Perle in die Muschel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

der Anfang ist ein Sandkorn um das sich im Laufe der Zeit das Perlmut bildet

http://www.planet-wissen.de/pw/Artikel,,,,,,,DD614A65D4F51A90E0340003BA5E0905,,,,,,,,,,,,,,,.html

0

Ach, du liebe Güte, gerade lese ich Eure Antworten. Natürlich ist mir in meiner Erklärung ein "Dreher" unterlaufen: Es muß natürlich richtig heißen: "Dass, glaube ich, nicht in jeder Muschel eine Perle anzutreffen ist". Bei den Perlen meine ich die, die sich die Damen als Ketten um den Hals hängen. Ich hoffe, dass jetzt alles klar ist! Kann schon mal passieren - es ist halt auch schon spät!

kein Problem. Aber hier musst Du immer mit allen möglichen und "unmöglichen" Antworten und Kommentaren rechnen. Das ist es ja auch unter Anderem, was hier so viel Spass macht "grins". Nein, mal im Ernst: Ich denke schon, dass america mit ihrer Antwort recht hat. Diese Aussage von Wikipedia bezweifle ich etwas.

0
@gri1su

Wieso? Planet-wissen.de (von america zitiert) schreibt ja auch, dass ein Fremdkörper allein nicht ausreicht, um eine Perle zu bilden. Sie schreiben recht ausführlich, wie es dazu kommt. Finde ich spannend.

0

also, du hast mit Deiner Frage sicher gemeint, ob in jeder Muschel eine Perle steckt, oder (Hast einen Dreher in Deinem Text)? america hat Recht: s ist ein Sandkorn, um den sich mit der Zeit die Perle ausbildet. @WildeFee: Deine wilden erotischen Vorstellungen in diesem Zusammenhang würden mich aber jetzt brennend interessieren "grins"

Grisu, was die Muschel und was die Perle sein könnte, kannst Du Dir doch sicher selbst denken, oder? Und wenn ich dann die Frage lese, möchte ich laut widersprechen und sagen: DOCH! In jeder Muschel befindet sich eine Perle! Eine schöner als die andere. ;-)) Der Rest der Phantasie gehört mir! g

0
@WildeFee

ich hab´s verstanden...... Aber DIE Vorstellung geniesse ich genau so, wie Du ggg

0

Was möchtest Du wissen?