Wie kommt die Frau am schnellsten zum Höhepunkt? (keine scherzfrage bitte nicht löschen)

...komplette Frage anzeigen

23 Antworten

Am besten du wedelst dir vorher einen von der Palme, wenn du verstehst was ich meine. Natürlich geht das bei einer spontanen Runde eher schlecht. Damit Mann länger durchhält, gibt es sogenannte Cockrings, die die Blutzufur in das Glied reduzieren --> er bleibt länger steif. Ihr könnt ja zwischendurch ne Pause einlegen, wenn der Druck dir zu groß wird. Während dieser Pausen kannst du SIE ja verwöhnen (z.B. Cunnilingus).. oder dich mit ihren Brüsten oder Popo beschäftigen. Damit solltest du ein wenig "runter kommen", und kannst wieder von vorne anfangen. Bis dahin sollte deine Freundin im Idealfall so erregt sein, dass sie auch bald ihren Höhepunkt erleben kann. Perfekt ist es immer, wenn man gleichzeitig kommt - passiert aber wirklich sehr selten.

Wie finger ich eine Frau? Muss ich mein Finger in ihre Vagina stecken, oder nur vorsichtig drann reiben? Wenn eines davon zutreffen sollte wieviele Finger rein stecken oder wie stark drann reiben und wie schnell?

3
@1fragehabich

kommt auf dein Mädel an.. ich persönlich find reiben besser, weil das mit dem Finger rein genauso wenig bringt wie mit dem Pe*is weißte? Wenn überhaupt, dass reichen 2 Finger dicke aus..aber wie gesagt, es kommt auf deine Partnerin an. Wenn du ihre Klitoris in regelmäßigen, kreisenden Bewegungen reibst bist du auf der sicheren Seite.

3
@kaykayy

und zur geschwindigkeit : Am Anfang ein lockeres, eher langsames Tempo. Wenn du merkst, dass sie in Fahrt kommt, kannst du auch nen Zahn zulegen. Aber übertreib nicht, sonst kommst du noch "aus der Puste" und deine Hand verkrampft. Lieber LANGSAMER und KONSTANT, als zu schnell und dann "puhhh schatz ich kann nicht mehr :( " ..Das wäre ein fataler Fehler :D

4
@kaykayy

Und was viele Männer nicht wissen:

Nicht das rein und raus ist das wahre für die Frau, sondern rain und dringeblieben, und dann mit dem Schambein/ Becken wie eine Bauchtänzerin sich mit der Frau bewegen.

Dann habt Ihr gleichzeitig auch nicht mehr das Problem der Übererregung und des zu schnell Kommens, und ab und an zwischendurch rein und raus ist DANN eine interessante Abwechslung und hilft Dir die Erektion zu halten, und wenn SIE dann kommt, dann kannst Du es auch "knallen" lassen; wenn SIE kommt, DAS törnt SOO gewaltig an ....., und wenn SIE gekommen ist, ist es ja nicht so, dass es vorbei ist, sondern wenn Du gut bist, machst Du es IHR damit evtl. sogar noch ein zweitesmal ...

Und für die Hand gilt sinngemäß dasselbe, nicht in der Scheide, sondern draussen an der Klitoris spielt die Musik.

8
@1fragehabich

Du kannst deine Finger in ihre Vagina stecken und dran reiben.

Wieviele Finger du reinstecken musst, kommt ganz auf die Frau an. Manche mögen mehr Finger und manche weniger. ^^

2

Massiert euch gegenseitig aber sanft und leidenschaftlich massiere deinem Mädchen die Oberschenkel und. Den po dazu ausversehen streifst du an ihre scheide das wird ihr aber gefallen ;) 

Wenn du mit der Massage fertig bist bist du dran sie ist schon ausgezogen du auch bis auf deine Boxer 

Sie sitzt auf die und massiert dich auch leidenschaftlich du musst darauf achten das ihr beide erstmal locker werdet und ihr entspannt seit ! Das ist das wichtigste nicht einfach ausziehen Finger hier und da sie wird schon kommen 

Sie muss merken das du ihr die Zeit gibst sich zu entspannen küsse ihren Rücken und sei zärtlich zu ihr wenn ihr nebeneinander liegt dann fang erstmal an langsam ihre Brüste zu streichen NACHEINANDER die Mitte der Nippel is am empfkndlichqten du wirst merken sie wird es mögen 

Streicheln die zart an der Taille und unteren Bauch Bereich lass dir zeit das is das wichtigste bloß keine Hektik und 30 min Ding mit allem ! 

Berühre leicht mit der Zunge ihre Nippel ziehe bisschen dran das turnt an :) 

Sie wird von alleine schon mit der Hand zu deinem penis fassen und Tasten bzw die einen runterholen 

Gehe mit küssen von der Brust runter an den Bauch an die Taille komme wieder hoch und geb ihr einen langen leidenschaftlichen Kuss und gehe mit einer Hand langsam zur scheide 

Taste und guck das du den klitoris erfasst und dann reibe dran du merkst das sie anspannt und es genießt aber noch nicht mit dem Finger eindringen wenn du merkst sie wird immer mehr feucht gehe runter und setze die Zunge da an wo dein Finger war und leck sie halte ihr Becken mit deinen Händen fest und nimm dann 1-2 Finger und lass sie gleichzeitig reingleiten langsam und tief mit kreisenden Bewegungen 

Wenn du merkst sie ist richtig locker wird sie dir vor geilheit einen blassen genieße es und streichle sie dabei zärtlich an der Wange wenn sie es mag bewege deine Hand auf den Hinterkopf mit wenn nicht lass sie machen wir sie es will sag ihr sie soll auf dich rauf und mit der scheide über deinen penis gleiten 

Wenn ihr bereit seid lass sie sich hinlegen und Steig auf sie drauf bevor du eindringst nimmst du deinen  penis und streifst langsam an die scheide und dann dringst du ein vorsichtig und langsam dann mach dein Tempo 

Nimm dann ihre Beine jeweils ein Bein auf eine Schulter und mach so weiter das ist für euch beide geil du kannst wieder mit einer Hand an die klitoris so wird sie kommen und du erst recht 

Ich bin sonst nie zum orgasmus gekommen bis mein Freund und ich es so gemacht haben ich kann es nur empfehlen 

Löffelstellubg und doggy kann man auch immer machen achte auf ihre stôhnubg und verhalten 

Viel Erfolg beim ausprobieren 

 - (Liebe, Beziehung, Sex)

Hallo zusammen Die Sache ist so das es nicht nur daran liegt ob man jetzt leckt oder fingert oder am klitoris rumfummelt Man sollte erstmal langsam beginnen man sollte entspannen und runterkommen "locker werden" Wenn man einfach nur da liegt Hose aus Finger rein kann kein Mädchen kommen sofort Ich habe auch öfters mit meinem Freund GV die Sache ist er is nicht am Hals erregbar wie die meisten Mädchen die bei der kleinsten Berührung am Hals Gänsehaut bekommen desswegen ist es schon schwer ihn geil zu bekommen die Sache ist das wir immer erst mit einer Massage anfangen das schöne ist das gegenseitige massieren Ihr Männer musst das Mädchen das t Shirt ausziehen und den BH dann massiert ihr zuerst den Rücken und geht immer weiter zum po runter und massiert den ebenfalls geht dabei schon auch auf die Oberschenkel zu und dann kommt ihr ausversehen an die scheide von hinten ran nach dem Beginn massiert das Mädchen euch natürlich is sie dann schon nackt Während das Mädchen mit Nacktem po auf den Jungen sitzt finden das Männer schon geil Wenn das Mädchen fertig is beugt sie sich nach vorne und küsst vom Rücken nach oben zur Wange und streift mit den Brüsten an den Rücken das turnt Männer an Danach legt ihr euch nebeneinander und redet etwas pervers oder sagt euch gegenseitig wie sexy oder geil ihr euch findet fängt langsam an an der Brust mit der Hand vorbei zu streichen und geht dann an die Brustwarze ran die Mitte is am empfindlichsten das Mädchen nimmt den Part mit der Hand am Penis automatisch an und krault zärtlich den Hoden und holt dem Jungen einen runter dann beginnt mit der Zunge an der Brust DANN. Könnt ihr mit der Hand an die Scheide gehen und langsam den klitoris suchen warte bis du merkst sie ist richtig feucht und könnte platzen vor geilheit und mach dann mit der Zunge weiter danach kannst du während dem lecken noch 1-2 Finger in die scheide stecken und langsamem kreisende Bewegungen mit den Fingern machen Wenn du fertig bist is das Mädchen automatisch so geil das sie dir einen bläst und auch auf dir mit der scheide rutscht (auf deinen penis) Wenn ihr dann beide locker und bereit seid liegt sie und du bist oben aber bevor du eindringst druckst du mit deinem penis nochmal an den klitoris und fährst mit der Kuppe an der scheide entlang dringe erstmal vorsichtig ein und dann kannst du dein Tempo bestimmen Sag ihr nach ner zeit sie solle die Beine nach oben machen und die Füße auf deiner Schulter ablegen so kannst du sie ziemlich geil machen nimm einen Finger und spiele nochmal am klitoris rum so wird. Sie sicher kommen :) Man spricht aus Erfahrung davor kam ich auch nie bis wir es so geschafft haben und das ist ein wunderschönes Erlebnis für beide Viel Erfolg :)

Nach ausführlicher Vorbereitung für beide. Sprecht miteinander über alles bevor ihr Sex habt. Besonders über Verhütung. Es ist nocht kein Meister vom Himmel gefallen.

als erstes solltest du wissen dass du niemals als Versager dastehst, auch wenn deine Freundin nicht gleich zum Orgasmus kommt. Das ist völlig normal. Ihr müsst beide in Stimmung sein und die meisten Mädchen kommen nicht alleine durch die rein-raus Bewegung zum Höhepunkt. Streichle sie sanft an der Scheide. Gehe mit deinem Finger ihren Scheideneingang von unten nach oben entlang und taste bis du einen kleinen, manchmal von einem Häutchen bedeckten Gnubbel findest. Das ist der Kitzler, die Stelle, wo die Frau am empfindlichsten für Berührungen ist. Reibe den Kitzler sanft und lecke deine Freundin vielleicht auch dort. Frage sie wie es ihr am besten gefällt und dann wird sie auch zum Höhepunkt kommen.

Als Frau kann ich sagen, dass die Antworten hier doch sehr dürftig ausfallen. Manche die hier Antworten geben, scheinen überhaupt keine Ahnung zu haben wovon sie da sprechen. Ich glaube auch, dass es ein Fehler ist so eine Frage hier zu stellen, weil immer irgendwelche Oberschlauen denken sich als Profis aufspielen zu müssen. Im Internet gibt es ein paar Seiten, die ganz gute "Anleitungen" geben, wenn es denn sowas überhaupt gibt. Immerhin ist jede Frau ein wenig unterschiedlich und was mir gefällt muss nicht unbedingt meiner Freundin gefallen. Lies hier mal ein wenig nach, damit bist du auf jeden Fall auf dem richtigen Weg: http://www.maennerwelt.info/2012/05/02/wie-bringe-ich-eine-frau-zum-hohepunkt/

haha ich bin eine frau und selber nie zum höhepunkt allein beim sex geommen ! dass vorspiel ist sehr wichtig ich persöhnlich finde fingern besser als lecken, da man dass kaum wahrnimmt und die meisten männer dass überhaupt nicht drauf haben, aber dass kann jeder selber entscheiden. ich finde es auch wichtig dass der mann da so mit gefühl rangeht... sone mischung aus "langsam,tief" und "schnell,hart"

Wenn du möchtest, kann ich das gerne erklären. Einfach hier auf mein Profilbild klicken und dann kommst du hier in mein gutefrageprofil. Dort kannst du mehr erfahren.

Du musst ihr an der Klitoris reiben(kreisende bewegungen oder so,tempo musst du herausfinden)(also ich finde schnell am besten,wenn es dir weiter hilft-->ich bin auch ein mädchen)........Du kannst auch 1 oder 2 Finger in ihre scheide schtecken oder an ihre brustwarzen fummeln usw....Viel spaß und Liebe grüße,Liliane04

Mpf nicht gut was deine Freundin da macht also dieser Druck von wegen ich muss zum Höhepunkt kommn. Ich würd sagen erst mal lange knutschen, Oberschenkel innenseite streichln, ausziehen, langsames Vorspiel. Dann halt eigentlicher Akt. Damit du nicht zu schnell kommst soltest du schon vor allem keinen "Druck" drauf haben. Und ab & zu beim sex kurz pausen machen und kurz langsamer werden wenn du kurz vor'm kommn bist. Wenn sie keinen Höhepunkt hatte(was wahrecheinlich ist, weil den ja nur wenige Frauen haben). Dann noch lecken oder und fingern(was sich nicht auf Finger ins loch stecken beschränken sollte sondern eher am kitzler rumspieln).

Hier biete ich dir ein Kochrezept, damit du deine Freundin schnell zum Höhepunkt bringen kannst:

  1. Sei schon vor dem geschlechtlichen Akt sehr leidenschaftlich und intensiv. Das bedeutet, dass du sie während des Vorspiels leidenschaftlich mit Zunge küsst. Leidenschaftlich heisst auch, dass du männlicher und aggressiver bist. Packe sie an ihren Hintern, packe ihre Brüste und fasse sie "strenger" an. Das wird sie schon einmal vorwärmen.

  2. Gehe nicht zu schnell zwischen die Beine. Verwöhne erstmal ihren gesamten Oberkörper. Lecke ihre Brüste und beisse in ihren Hals, aber nicht zu stark. Du musst natürlich sehen, ob du der Typ dafür bist, damit es nicht komisch rüberkommt.

  3. Fange langsam an und verwende deine Finger. Gehe dann über, dass du sie oral befriedigst.

  4. Dringe dann in sie ein und sorge dafür, dass du sehr tief reingehst. Verwende Stellungen, wie die Missionarsstellung oder Doggy-Style im Liegen.

Mehr Tipps zum Thema findest du auf http://www.wiebefriedigtmaneinefrau.de

Viel Erfolg!

hey Interessierter7,

Ich habe das selbe problem. Ich bin noch nie vor meinem jetzigem freund gekommen. Mich hats nie gestört, aber als er es dann doch bei mir geschafft hat, fand ich es natürlich auch gut ;) Die stellung bei der ich am besten komme: Die frau liegt auf dem bauch und der mann über ihr. Die beine der frau sind innen (also zwischen die des mannes) Und wir machen es immer so: erst lasse ich mich von ihm mit massage/gleitgeel massieren und dabei kommt er immer ein stück in mich bis wir schließlich komplet miteinander schlafen. dann stütz er sich mit einer hand auf und mit der anderen arbeitet er bei mir unten. Ohne die handarbeit würde ich auch nicht kommen..

Die stellung ist für den mann sehr anstregnend und auch für die frau da sie ins hohlkreutz gehen muss, und nachher auch kurz rückenschmerzen hat :D aber es lohnt sich -

Hoffe ich konnte helfen :)

Lecken, Reiben, Streicheln probier es aus und Achte auf ihre Reaktionen dann findest du heraus was sie richtig Geil macht und wie sie am ehesten kommt.

Hallo, Sex zu haben, geschieht offenbar im Kopf. Dennoch erlebe den Sex, den Du haben möchtest und den Du genießt. Halte Dich nicht daran, was andere sagen, auf gar keinen Fall. Frauen und Männer wollen Sex. Ich wollte Sex täglich, manchmal 18 mal. Ich habe Frauen gefunden, die das wollten und brauchten. Nun bin ich fast 70 und in meiner Ehe wollen wir beide mehrmals täglich Sex. Meiner Frau besorge ich es täglich mit der Hand im Bett, danach will Sie von mir gespritzt werden, so oft ich kann - no limit. Chacun à son goût - sagt der Franzose. Also jedem nach seinem Geschmack. Saschamike

Mach dir nicht zuviele Sorgen um den Akt an sich. Der kann schonmal recht schnell vorbei sein und es ist kein Beinbruch wenn die Frau dabei keinen Höhepunkt hat.

Wenn du deiner Freundin etwas Gutes tun willst, dann sorge schon vor dem eigentlich Verkehr für ihren Höhepunkt. Eben beim "Vorspiel"...mit der Hand, mit dem Mund, wie du möchtest und es ihr gefällt

Das Beste jedoch ist: Rede mit ihr darüber! Frag sie, was sie sich wünscht, wie sie gerne berührt werden will, was ihr gefällt...durch gut zuhören wird man meistens der beste Liebhaber denn jede Frau ist anders.

Und als generelle Erklärung: Nur die wenigsten Frauen erleben einen Höhepunkt durch die einfache Penetration (und in eurem zarten Alter noch seltener). In der Regel muss da immer noch zusätzliche Stimulation erfolgen (zum beispiel durch streicheln der Klitoris).

Hallo.

Der Höhepunkt einer frau ist ist sehr schwierig hervor zu rufen.

Suche die "schuld" nicht nur bei dir.

So wie du die sache schilderst ist deine freundin sehr versteift darauf einen höhepunkt zu bekommen. Das macht die sache schoneinmal noch schwierieger.

Ihren höhepunkt wird sie nur erreichen wenn sie nicht die ganze zeit daran denkt und darauf hofft.

Bei den meisten frauen ist es auch so das sie ihren Höhepunkt nicht beim eigendlichen sex erreichen sondern eher beim petting und vorspiel.

Das lustzentrum der frau wird beim eigendlichen geschlechts akt nicht stimmuliert.

 

Also macht euch beide locker und probiert einfach aus was euch gefällt.

Macht euch kein Druck und lasst euch zeit.

Dann wird es auch irgendwann passieren ;)

Lieben Gruuß 

Sternchiin 

Wie finger ich eine Frau? Muss ich mein Finger in ihre Vagina stecken, oder nur vorsichtig drann reiben? Wenn eines davon zutreffen sollte wieviele Finger rein stecken oder wie stark drann reiben und wie schnell?

0

Ich bin zwar noch 15 aber ich denke, du solltest sie erstmal an den Brüsten verwöhnen.

probiert am besten verschiedene stellungen aus

ich seh immer zu, dass meine bettgespielinen so nach ca 20 min ihren höhepunkt haben.

und erfahrene frauen helfen auch gerne etwas mit dem finger nach, wenn der kerl es nicht komplett bringt.

ich muss allerdings auch sagen, dass es bei einem one night stand mir komplett egal ist, ob die tusse was davon hat, da kommt es mir nur auf meinen spass an.

Wenn die Frau bei einem one night stand keinen Spass dran hat, dann hast Du da eigentlich ausser "Abwedeln" auch nix von ....

1

2 finger

in der scheide schneller als wenn du außen reibst.

der g-punkt ist eine fingerlänge in der seide "oben"

wenn du es richtig machst hebt sie ihr becken an

du kannst auch einfach fragen oder es dir zeigen lassen

wenn du sie legst gilt das gleiche und ist auch geiler.

das ist jedenfalls meine erfahrung

leckst*

0

Besser als Kaykayy hätte ich das auch nicht formuliert.

Was möchtest Du wissen?