Wie kommt der Laptop von Asien nach Deutschland zum Händler?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da hast du deine Frage schon selber beantwortet. Großhändler bestellen Ihre Ware aus China, so ein Transport dauert ca. 2-4 Wochen. Daher auch die lange Wartezeiten.

also welche Route genau dein Notebook von Asien nach Europa in die Straße deines Verkäufers macht, kann dir wohl keiner hier beantworten. Das weiß eigentlich nur das Unternehmen bzw. das Lieferunternehmen und diese Informationen müssen auch nicht unbedingt preisgegeben werden, aber so wie du gesagt hast, da kommt ein Containerschiff mit dutzenden Containern voll mit Elektroware, die wird entladen und dann kommen LKW's und holen diese ab und bringen die entweder in Zwischenlager oder direkt zu Großhändlern.

ja, so ähnlich läuft das.

Der Laptop wird mit verschiedenen anderen Waren - meist von dem selben Hersteller - in einen Container geladen. Wenn dieser in Hamburg (oder Rotterdam, Antwerpen etc.) eintrifft, wird er an den Großhändler geliefert und dort entladen. Dort wird auch meist die Zollabfertigung vorgenommen. Der Händer entrichtet dann 19% Einfuhr-Umsatzsteuer.

Sobald Deine Bestellung vorliegt, wird der Versand vorbereitet. "Dein" Laptop wird dem Lager entnommen, einzeln verpackt und an Dich per Paketdienst verschickt.

Suche auf youtube den Film "Wettlauf um die Welt"

Im großen Container auf einem ganz großen Schiff.

Was möchtest Du wissen?