Wie kommt der Bundestrojaner auf ein SmartPhone / PC?

2 Antworten

Der Trojaner stammt nicht von denen. Das wird doch nur behauptet. Dahinter stecken kriminelle Hacker, die nur wollen, dass die Leute dann die 100 Euro zahlen. Zahlt man, verschwindet der Trojaner aber nicht. Meistens nistet er sich im Arbeitsspeicher ein.

Beseitigung:

Internetverbindung kappen, dann den PC starten, jetzt sollte der Screen nicht mehr kommen. Dann das Programm Spybot den kompletten PC scannen lassen. Es sollte den Trojaner finden und wenn der Scan beendet ist, kannst du ihn entfernen. Falls es nicht reicht, die Internetverbindung zu kappen, kannst du den PC auch im abgesicherten Modus starten.

Das ist nur ein Trick. Jedes amerikanische Betriebssystem ist für die Geheimdienste offen. Auch Linux.

Bei Windows oder MacOS halte ich das für möglich, nicht aber bei Linux. Der Quell-Code von Linux ist frei einsehbar, da würde eine Hintertür auffallen. Es sei denn, die ausgelieferten Binaries (also die Installationsdateien) des Linux würden nicht aus den offiziellen und einsehbaren Quell-Codes kompiliert. Aber das halte ich für Verschwörungstheorie à la "die Stadt Bielefeld gibt's nicht und hat's nie gegeben".

0

CM Security Master Applock?

Meine Mutter war so frei ein Applock zu aktivieren und vergaß die tastenfolge (passwort) um sie zu beenden.

Passwort vergessen funkt jz auch nicht weil sie vergessen hat was ihre Mail und ihr Passwort war. Ich hab ihr für alles immer das selbe PW genutzt warum sie gerade da ein anderes PW nutzt...

Wie kann ich dieses Security Master Ding loswerden?

Jede Apple ist gesperrt sogar Einstellungen und Internet.

Hab das Tablet sogar am PC angeschlossen aber da wird diese Datei nicht angezeigt.

...zur Frage

RaspberryPi als WLAN-AP eingerichtet, kann aber kein Gerät verbinden?

Hi!

Ich hab meinen RaspberryPi anhand folgender Anleitung als WLAN Accespoint eingerichtet:http://elinux.org/RPI-Wireless-Hotspot

start 192.168.42.2 # This is the range of IPs that the hostspot will give to client devices.
end 192.168.42.20
interface wlan0 # The device uDHCP listens on.
remaining yes
opt dns 8.8.8.8 4.2.2.2 # The DNS servers client devices will use.
opt subnet 255.255.255.0
opt router 192.168.42.1 # The Pi's IP address on wlan0 which we will set up shortly.
opt lease 864000 # 10 day DHCP lease time in seconds

Die IP's bei > opt dns 8.8.8.8 4.2.2.2 # The DNS servers client devices will use. < und > opt router 192.168.42.1 # The Pi's IP address on wlan0 which we will set up shortly. < und spätere Befehle zur IP-Änderung habe ich entsprechend abgeändert.

Nun habe ich aber folgendes Problem: Wenn ich mich mit einem beliebigen Gerät (Smartphone, Tablet, PC mit WLAN-Stick) in mein WLAN einloggen wollte, stand ewig lang "IP-Adresse wird abgerufen" und schlussendlich "Fehler bei IP-Vergabe" da.

Ich bin nochmal gewissenhaft alle Schritte durchgegangen, hab Bekannte, die sich in dem Bereich etwas mehr auskennen als ich, gefragt, doch habe bis jetzt leider noch keine Lösung gefunden. Es würde mich sehr freuen, wenn ihr mir helfen könntet.

Ach ja, ich benutze für den Pi einen WLAN-Stick von TP-Link (TL - WN823N 300Mbps Wireless N USB Adapter) und habe die neueste Version von Raspbian Jessie installiert.

Es freut sich sehr auf eine Antwort,

Euer Firnien

...zur Frage

Antivirenprogramme testen?

Ich möchte in einer virtuellen Maschine verschiedene Antivirenprogramme testen und suche daher einige Viren, Trojaner, Würmer und andere schädliche Software. Kann mir da jemand eine Seite sagen, wo man viele solcher Programme findet.

Ich bedanke mich schon im Voraus.

PS: Ich weiß, dass es nicht ungefährlich ist, ich möchte es aber gerne mal testen, deswegen brauche ich nicht solche Kommentare, wie "lass es einfach" oder so was ähnliches, ich werde es nämlich so oder so machen.

...zur Frage

Internet funktioniert in Programmen plötzlich nicht mehr?

Guten Tag, zurzeit habe ich ein echt komisches Problem, was ich bisher nicht lösen konnte. In letzter Zeit verhält sich mein Internet echt komisch. Eben war ich für 2 Stunden nicht am Pc (er war währenddessen an) und als ich zurück kam hatte ich zwar noch eine Internetverbindung, doch einige Programme wie Discord oder Spotify konnten sich nicht mit den Servern verbinden. Googlen und Seiten konnte ich wie gewohnt öffnen. Selbst nach Neustart dieser Programme änderte sich nichts an diesem Problem. Mein Antivirus Programm: Avast Free Programme mit denen ich bisher auf Viren überprüft habe: Malwarebytes und Adwcleaner. Windows konnte keine Probleme feststellen und ich bin per Wlan mit der Fritzbox verbunden. Erst nach Neustart meines Computers war dieses Problem behoben. Woran könnte es liegen und wie kann ich dieses Problem beheben ?

...zur Frage

Was kann ich die Werbepop-ups auf der Startseite tun?

Hallo ich habe mir vor kurzem eine App herunter geladen und einen Tag später hatte ich dann diese nervige Pop-up Werbung auf meinem handy und zwar auf dem ganz normalen Bildschirm wo die ganzen apps sind. Mein Anitviren Programm hat dann diese app als trojaner gesehen und ich habe sie deinstallieren lassen. Doch die Werbung ist immer noch da was kann ich dagegen tun? Übrigens habe ich auch pop-up werbung im browser obwohl ich nicht mal im Browser bin. Ich schaue nur YouTube und dann öffnet sich der browser und die werbung kommt. Hat jemand eine Ahnung wie ich dies loswerden kann?

LG

...zur Frage

"Tipps" fürs DeepWeb?

Hallo! Ich weiß die Frage wurde schon relativ oft gestellt, ist jedoch meistens ein bisschen älter. Außerdem möchte ich sichergehen:P Also ich möchte demnächst mal ins DeepWeb. Ich weiß der ein oder ander wird sich jetzt denken dass ich garkeine Ahnung habe (was nicht zu 100% stimmt). Ich möchte einfach,wie gesagt, sichergehen. Habt ihr Tipps wie man sicher ins DeebWeb kommt? Hab was von Proxys, VPN's etc gehört. Habe mir auch ein paar Gedanken gemacht: Ich weiß nicht ob das geht, aber unter Windows 10 einen Acc erstellen der sich nach jedem neustart resetet?! Viele meinen auch man soll UNBEDINGT Linux benutzen. Stimmt das und wenn ja warum? Habe ein bissl Erfahrung mit Linux, also sollte das kein Problem sein:) Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?