wie kommt das Programm an folgende Ausgabe (C)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, Zahl wird zunächst 8 zugewiesen. Das ist in der Binärdarstellung 100.

Dann wird die Zahl um ein Bit nach links geschoben, also in der Binärdarstellung 1000. Das macht der "<<"-Operator. Eine binäre 1000 ist eine dezimale 16, daher die Ausgabe 16. (Der Formatstring "%d" formatiert dezimal.)

Dann wird die Zahl um zwei Bits nach rechts geschoben, also in der Binärdarstellung 10. Das macht der ">>"-Operator. Eine binäre 10 ist eine dezimale 2, daher die Ausgabe 2. (Selber Formatstring, wie oben.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?