Wie kommt das Gefühl der Schwerelosigkeit im Weltraum bzw. Raumschiff zustande?

4 Antworten

In der Umlaufbahn der Raumstationen im Erdorbit entsteht die Schwerelosigkeit dadurch, dass die Fliehkraft, die beim Flug um die Erde entsteht und die Erdanziehung sich gegenseitig aufheben. Wenn man weiter von der Erde weg ist (also irgendwo im nichts) dann entsteht das Gefühl der Schwerelosigkeit, weil halt einfach keine Anziehungskraft da ist.

das entsteht nicht--das stellt sich ein sobald du keine erdanziehungskraft mehr hast

ist außerhalb der Erdanziehungskraft

Altern oder verjüngen sich Astronauten im Orbit?

Die Erde dreht sich ein mal am Tag um Ihre eigene Achse.

Ich bin in dieser Zeit einen Tag älter geworden. Ein Astronaut fliegt in seiner Station egal in welche Richtung mehrmals am Tag um die Erde.

Er überschreitet dadurch mehrmals die Datumsgrenze. Könnte man rein theoretisch sagen dass er älter/jünger geworden ist, bezogen auf einen Menschen der mit beiden Beinen auf der Erde steht?

...zur Frage

Wie schaffte das Apollo-Raumschiff durch das All zum Mond zu gelangen?

Hallo, ich würde gerne von jemanden wissen der sich gut mit Physik bzw. Astrophysik auskennt, wie das Apollo-Raumschiff es geschafft hat, nachdem es in die Schwerelosigkeit des All gelangt ist, die ca. 384 000 km zum Mond zu schaffen und dann später die gleiche Strecke wieder zurück zur Erde zu fliegen? Welche Kräfte habe dabei geholfen diese enomen Strecken zu bewältigen? Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Ich suche eine Werbung, die im Weltraum spielt. Es geht um Astronauten, deren Bierkasten wegschwebt....Kennt die zufällig jemand und weiß wie die heißt oder so?

Einer der Astronauten schwebt dann schnell zu dem Kasten hin, erreicht diesen auch, aber kommt dann natürlich nicht mehr zurück. Er hat dann die idee, eine Flasche zu schütteln und mit der Kraft bzw dem Rückstoß des Biers kommt er zurück zum Raumschiff.

Ich brauche diese Werbung ganz dringend für ein Referat in Physik, da mein Lehrer mir davon erzählt hat, aber ich finde sie einfach nicht...Wäre cool wenn mir jmd weiterhelfen kann :)

LG lllss

...zur Frage

Wenn Licht von entfernten Sternen Millionen Jahre braucht, um zur Erde zu gelangen, wie können wir wissen, ob sie überhaupt noch existieren?

Wir schicken Sonden raus in den Weltraum, die entfernte Gegenden des Universums untersuchen sollen.

Wenn das Licht von Sternen aus dieser Gegend aber x Jahre bis hierher braucht, wie können wir wissen, dass/ob diese Sterne überhaupt noch existieren?

...zur Frage

Wie gross ist die Sternendichte in der Milchstrasse und warum reicht die Masse nicht aus um sie zusammenzuhalten?

Ich denke da an eine Kette mit Gliedern,...wenn so eine Galaxie ensteht sich formiert und zb. langsam zu drehen beginnt müssten die Sterne doch mitgeschleift werden,... dunkle Materie,... gibt es die überhaupt,...dunkle Energie soll ja das Universum mit überlicht gechw.expandieren lassen,...was ist das? Strahlung?und kommt uns die Überlichtgeschw. nur so vor, weil alles so weit weg ist? bin kein physiker oder chemiker,aber interessiert :)

...zur Frage

Verläuft die Zeit für Astronauten anders?

Ich las mal, dass die Zeit an unterschiedlichen Orten anders vergeht. Zum Beispiel verläuft die Zeit an einem hohen Ort schneller als unten.

Sollte da nicht theoretisch die Zeit für Astronauten schneller vergehen als für Menschen auf dem Erdboden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?