Wie kommt das Besteck in den Besteckkorb der Spülmaschine? Griff nach oben oder Griff nach unten?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Griff nach unten, wenn die Klingen bzw. Zacken oben raus schauen, werden sie vom Wasser besser umspült. Unten im Besteckkorb ist es ja etwas enger.

Wasser fließt überall ;-)

0
@Anell

Stimmt schon, aber im Korb unten setzen sich beim "Umspülen" die Essensreste leicht im Korb selbst oder dem umliegenden Besteck fest. So jedenfalls bei mir geschehen, als ich ausprobiert hab, wie rum ich das Besteck am besten hinein mache. Vielleicht hab ich auch einfach mehr Besteck in der Maschine als ihr gut tut. :-)

0

vorsicht bei Besteck , welches aus unterschiedlichen Materialien gefertigt ist, das kann im spüler schaden nehmen und scharfe messer sind es hinterher nicht mehr

Griff nach oben, Klinge nach unten. 1. Die Verletzungsgefahr beim einsetzen 2. Die Verletungsgefahr beim rausholen 3. wieso saubere trockene Klinge mit den Händen anfassen, wenn es doch einen Griff gibt. Wenn Messer nicht ganz sauber, dann nächstes mal nicht tagelang trocknen lassen.

Was möchtest Du wissen?