Wie kommt das Baby aus dem Bauch?

11 Antworten

Warum so verklemmpt? Sag ehrlich, daß es meist durch die Öffnung unten passiert oder gelegentlich per Kaiserschnitt.

Man geht in ein Krankenhaus und ein Arzt oder die Hebamme machen das dann. Die Wahrheit könnte sie überfordern, das erfährt sie noch früh genug.

tolle Antwort, tsts

0

Das rutscht einfach unten raus. Das genügt schon, genaueres will das Kind gar nicht wissen.

Genau! Dh

0

rutscht einfach so raus, schön wäre es ja... lach

0

weiß jemand zufällig wann/worüber/wie kinder in syrien aufgeklärt werden?

ich frage mich das zurzeit ziemlich oft.... und ich hab kp wie offen sex etc in syrien behandelt wird, und trau mich deswegen auch nicht wirklich eine mutter/vater von den kindern zu fragen :o oder sollte ich mich am besten an jugendliche wenden, sind diese vl am offensten was das angeht?

mich inetressiert das weil ich viel mit ungefähr 12 jährigen syrischen kindern zu tun habe, die offensichtlich kurz vor der pubertät stehen. und sollte es der fall sein, dass in ihren familien eher weniger oder gar nicht über sowas geredet/aufgeklärt wird, dann wäre es eig sinnvoll wenn man die aufklären würde oder? ich würde mir wirklich wünschen dass kein mädchen seine tage kriegen muss ohne je zuvor davon gehört zu haben. in jungs kann ich mich jetzt nicht so gut reinversetzen,..... über was sollten die bescheid wissen was in der pubertät passiert? und kann ich davon ausgehen dass man mit 12 weiß was sex ist? schon oder?

mir würde das echt riesiges vergnügen bereiten die aufzuklären, aber erstmal muss ich natürlich wissen ob es auch nötig ist... :D falls ja werde ich mich sicher nochmal an euch wenden^^

...zur Frage

Das Christkind gibt es gar nicht - wie erklär ich das meinem Kind?

Unser Sohn ist jetzt 6,5 Jahre alt und er glaubt noch ans Christkind/Osterhase und Nikolaus. Es gehört doch dazu, dass man die Kids anflunkert mit Christkind usw, das ist doch die schönste Zeit.  Letztes mal hat die Zahnfee was gebracht und er hat mich gefragt: "Mama, bist Du das eigentlich"? Habe ihn dann vorsichtig rausgeredet und gesagt, glaub schon dass es die Zahnfee war und damit war das Thema wieder vom Tisch. Mir graut heut schon davor, wenn er mich frägt, ob es das Christkind/Osterhase wirklich gibt oder nicht. Wie soll ich darauf reagieren. Wie soll ich ihm möglichst schonend beibringen, dass wir ihn die ganzen Jahre angeschwindelt haben. Möchte seine Enttäuschung dann so gering wie möglich halten mit einer guten Antwort! Was soll ich dann sagen, wenn er frägt?

...zur Frage

Kinderfrage - Warum gibt es so viele verschiedene Sprachen?

Mein Sohn hat mich heut gefragt, warum nicht einfach alle Menschen ein und dieselbe Sprache sprechen...

...zur Frage

Trotz Arbeitslosengeld II Pfändung auf den Konto

Guten Morgen zusammen..

Meine Freundin hat wegen einer alten Handy Rechnung einen Pfändung auf Ihren Konto bekommen.. Sie bezieht aber nur Arbeitslosengeld II (Hartz 4).. Durch die Pfändung kommt sie jetzt nicht an ihre 300 Euro Elterngeld, was sie aber bis ende Monat zum Leben Bräuchte.. Ich habe nun gehört das sie mit dem Schreiben von der Bank und mit Ihren Papieren (Nachweis für Hartz 4) zum Amtsgericht kann und es ihr dann "anscheinend" freigeschaltet wird. Ist das richtig so ? Ich wollte mich lieber nochmal Erkundigen bevor ich ihr das sage und ihr somit hoffnungen mache. Ich danke euch Für Eure Antworten

(Sie hat auch ein kleinen Baby, ihr Mann bezieht auch Hartz 4 und hat dazu sogar noch Verkürzung)

...zur Frage

Wie bekomme ich am besten diesen Abszess wieder weg?

Der Abszess befindet sich am Bauch!

...zur Frage

Kann es sein, daß meine Tochter jetzt schon ihre Periode bekommt?

Meine Tochter ist 8 Jahre alt, ist aber schon 1,49 mtr groß und wiegt 45 kg. Ist also gegenüber ihren Jahrgängerinnen schon "weit vorraus". Nun habe ich seit einer Woche in ihrer Unterhose so eine Art Schmierblutung entdeckt und seit gestern jammert sie über Bauchschmerzen. Dies sind ja eigentlich eindeutige Anzeigen daß sie ihre Tage bekommt. Aber kann das mit 8 Jahren überhaupt schon sein? Ich wollte heute schon den Frauenarzt anrufen, fand es dann aber doch ziemlich daneben da das Mädchen doch erst 8 Jahre alt ist. Deshalb meine Frage an andere Mamas: Wann haben denn Eure Mädels die Tage bekommen - kann es überhaupt schon mit 8 Jahren sein? Natürlich ist sie aufgeklärt, aber soll ich sie jetzt wirklich gleich zum Frauenarzt schleppen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?