Wie kommen wir richtig zusammen? mag ihn küssen... angst

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

also 1.mal du brauchst keine angst zu haben :) da er ja auch einen kuss will :) dann kannst du vllt wenn ihr gegenübersteht einfach küssen :) vllt einfach erstmal vorsichtig und dann gucken wie er reagiert oder so :) und ich weiß nicht ob er merkt das du angst hast aber vllt hilft er dir ja oder sagt dir das du keien angst haben brauchst wenn er merkt das du angst bekommen hast oder so :) ich denke er würde vorsichtig damit umgehen und nicht all zu schnelll rangehen oder? tastet euch einfach langsam ran und so und gewöhn dich langsam an die situation :)

Ich denke bei irgendeiner Gelegenheit (spätestens wenn ihr euch voneinander verabschiedet) könnt ihr euch küssen.Er hat es selbst angeboten von daher denke ich mal dass er keine Hemmungen hat...und was das küssen selbst betrifft das kommt denke ich mal von selbst; das brauch man nicht lernen ;) Lg und ein frohes neues Jahr

Küssen sollte nicht mit Mundzumundbeatmung verwechselt werden. Ich hoffe, er ist so erfahren, dass er dir nicht gleich seine Zunge reinrammen will.

Küsse können seitlich auf der Wange beginnen, und/oder beide nähern ihren Mund langsam an den anderen an. Lippen können miteinander spielen, sich treffen, wieder loslassen.

Leider kannst du nicht allein das steuern, aber ich wünsch dir, dass es so ähnlich passiert.

Ach ja, Mundgeruch wäre ein nogo. Aber das weiß ja heutzutage fast Jeder, schon aus der TV-Werbung.

Dann schreibe ich be ausführliche Antwort und werde sofort übertroffen ... Applaus ^^

0

Das wird sich schon so ergeben bleib einfach locker vlt wird er ja dich küssen :)))

Augen zu und durch:) du hast ja nichts zu verlieren ausser deine wertvolle zeit;)

Um Mitternacht so ein kurzer "Schmatzer" (muss ja nicht gleich ein Zungenkuss sein) und sonst einfach: üben,üben,üben und red mit ihm darüber, so schwer es auch ist...

Was möchtest Du wissen?