Wie kommen tiere ins futter?

3 Antworten

Die hast du wahrscheinlich mit nach Hause getragen. Wenn im Zooladen die Behälter offen sind ohne Klappe /Deckel lieber nicht kaufen. Da habe ich auch schon öfter Motten gesehen. 

Nur aus verschlossenen Behältern kaufen, oder zumindest drin rumwühlen und nur sichtbar sauberes Futter eintüten. Du kannst auch nachfragen, wann das zuletzt aufgefüllt wurde. 

Das Futter im Eimer bitte wegschmeißen. Die Viecher vermehren sich sonst. 

Übrigens würde ich keine Riesenmengen kaufen. Lieber öfter mal kleine und ab und zu den Eimer heiss abwaschen. 

Das Futter würde ich nicht mehr füttern. Wenn das Futter wirklich dicht verschlossen und es ausgeschlossen ist, dass Ungeziefer nachträglich rein gelangen konnte, würde ich es in der Zoohandlung reklamieren. Denn dann muss das Futter vorher schon verunreinigt gewesen sein. 

Danke Also kann ich einfach mit dem eimer hingehen oder wie?

0

Das Futter zurückbringen und nicht verfüttern. Da könnten Mehlmotten drin sein. Der Besitzer der Zoohandlung sollte seine Futterbehältnisse auch auf etwaige Schädlinge überprüfen.

Was möchtest Du wissen?