Wie kommen Salmonellen in Haselnüsse?

2 Antworten

Gehst du auf Toilette, wäscht dir nicht oder nur luschig die Hände, gehst in der Fabrik weiter arbeiten.......................... Hast du ne Salmonelleninfektion kleben die nun an den Händen und ruckizucki auch an den Nüssen.

Klassischer Hygienefehler der einfach nicht passieren darf, da man a) mit Salmonellen in solchen Betrieben nicht arbeiten darf und b) man sich die Hände zu desinfizieren hat.

Eine weitere Möglichkeit wäre z.B. dass an einer Stelle mit Eiern oder Geflügel gearbeitet wurde und z.B. Maschinen, Bretter, Messer, auch HÄnde nicht vernünftig sauber waren und im nächsten Arbeitsgang Keime in den Nüssen gelandet sind.

Man muss wissen, dass sich Salmonellen schnell vermehren können, wenn die Bedingungen stimmen.

Wenn man sie unbeobachtet lässt dann krabbeln sie rein

Wann entstehen Salmonellen?

Hallo,nach wie langer Zeit würden Salmonellen entstehen, wenn man eine gebackene Pizza bei Zimmertemperatur lagert?

...zur Frage

etwas rohes cevapcici gegessen?

Ich habe heute Mittag Cevapcici gegessen und habe gesehen, dass es innen drin noch ein bisschen roh, also etwas rosa aussah. Das Fleisch hab ich ganz frisch am selben Tag paniert gekauft und gebraten. Mein Magen grummelt schon seit 3 Stunden schon ein wenig und ich kriege ein bisschen Angst, dass noch mehr kommt und ich mir irgendwie eine Vergiftung zuziehe, da ich gelesen hab, dass rohes Hackfleisch besonders anfällig ist für Bakterien.Übel ist mir leider auch schon ein wenig, aber ich glaube die kommt eher von meiner kleinen Paranoia. Kann mir jemand sagen, ob noch mehr auf mich zukommen wird oder dass ich mich entspannen kann? Schonmal Danke!

...zur Frage

Hilfe! Habe ich mich so Durch Salmonellen infiziert?

Hey Leute also ich bin neu hier =)

Es geht um folgendes: Nämlich habe ich gestern Abend um 16 Uhr mit meiner Mutter zusammen Reis im Beutel mir Currysosse, Gemüse (Zwiebeln und Karotten im Dampfkochtopf) und geschnetzeltes Geflügelfleisch das tiefgefroren war gekocht. Meine Mutter meinte dann halt dass die Geflügelstücke noch zu gross sind also hat sie es mit nem Messer verkleinert. Danach hat sie ihre Finger nur kurz an einem nassen Küchenlappen abgewischt und danach oben den Reisbeutel der im sproddelnd heissen Wasser lag angefasst (Die Stelle die sie angefasst hat ragte noch aus dem Wasser). Der Reiseutel ist dann irgendwie komplett ins Wasser gefallen und halt auch die Stelle wo Sie ihn angefasst hat.. Der Beutel war dann noch kurze Zeit im kochenden Wasser.

Nun frage ich mich habe ich mich so mit Salmonellen angesteckt? Ich hatte dann in der Nacht leichte Bauchschmerzen und üble Blähungen (vielleicht durch die 3 Zwiebeln die ich gegessen habe?). Ich hatte auch heute Morgen schon 3 mal Stuhlgang aber kein Durchfall oder so. Kopfschmerzen/Fieber und Übelkeit hab ich auch nicht. Ich habe halt deswegen gestern extra seeehr wenig Reis gegessen, meine Eltern hatten viel mehr zu sich genommen und haben keinerlei Beschwerden. Von dem Geflügelfleisch habe ich nichts gefuttert da ich Vegetarierin bin.

Kann da jetzt was passiert sein? Ich habe totale Angst vor dem Erbrechen und habe gerade echt Panik :-((.

...zur Frage

Wie kann ich eine Salmonelleninfektion bzw. "Vermehrung" stoppen?

Hallo!

Brauche dringend Eure Hilfe! Habe eben ein weiches Ei gefrühstückt und habe erst beim 3.Bissen gemerkt, dass es seltsam riecht. (Eiweiß roch "normal"). Laut Packungsaufdruck war es noch gut und es stand auch bei mir im Kühlschrank, seit ich es gekauft habe. Habe jetzt Angst vor einer Salmonelleninfektion, weil es halt nicht auf 75°C erhitzt war, zumindestens nicht im Inneren. Ich nehme auch Omeprazol (Medikament gegen überschüssige Magensäurebildung) ein. Habe ich leider vor dem Ei genommen, kann es also nicht mehr weglassen. Ich habe jetzt gelesen, dass bei Einnahme eines solchen Medikamentes, eine geringere Zahl an Bakterien für eine Erkrankung reicht und oberndrein habe ich noch ein geschwächtes Immunsystem. Was kann ich machen, um nicht krank zu werden? Erbrechen geht nicht, da ich MCP-Tropfen nehme (Mittel gegen Übelkeit/Erbrechen) Danke für Eure Antworten. wuermchen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?