Wie kommen Männer, die intelligent, sehr emotional, aber ziemlich schüchtern sind, bei Frauen an?

9 Antworten

Kommt darauf an. Mein Freund 'wirkt' schüchtern, das liegt allerdings an seiner sozialen Phobie und hat mit richtiger Schüchternheit nichts zu tun. Er ist intelligent, kann sich aber auch gut in Situationen und Menschen hineinversetzen, ob er emotional reagiert kommt aufs Thema an, eigentlich nur wenn es ihn selbst oder Menschen die ihm nahestehen betrifft, ansonsten nicht.

Mir gefällt seine Art und auch ansonsten habe ich nichts gegen schüchterne Menschen, solange diese irgendwann auftauen.

Erfahrungsgemäß sind solche übersensiblen Männern, die noch dazu eher unterwürfig und unentschlossen wirken (Schüchtern dürfte ja heißen die bekommen den Mund nicht auf und vertreten auch nicht selbstsicher ihren Standpunkt) keine kurzweiligen, charmanten, geselligen und beruflich gut positionierten Menschen mit denen man leicht und entspannt ins Gespräch kommt.

Die meisten Frauen werden sie wohl übersehen es sei denn sie sind mit auffallend gutem Aussehen gesegnet. 

Ein Mann der ständig ermutigt, motiviert und aufgebaut werden muss ist wohl eher ein Projekt als ein starker Partner.

Wenn dann noch dazu kommt dass der sehr emotional ist, man also ständig aufpassen muss was und wie man es sagt, dass er nicht beleidigt ist, macht das das Leben nochmal schwerer.

Wenn er intelligent ist und gepflegt oder gar sogar gut aussieht, wirkt das auf mich total süß. Ich finde es sogar anziehend. Total liab :D
es erweckt auch ein Vertrauensgefühl :)

Mein Freund z.B. konnte am Anfang nichts trinken. Beim essen wurde er rot und musste wegschauen :)))

Ich kann nicht sagen wie süß ich das fand und ihn geärgert hab, weils mir so gefallen hat. :)

Im Laufe der Zeit hat es sich natürlich geändert :) jetzt bin ich eher die rot werdende :D

Was möchtest Du wissen?