Wie kommen Immobilienmakler an ihre Objekte?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Genau das ist ja das schwierige an dem Job. Du musst erst Immobilien akquirieren bevor du sie verkaufen kannst. Funktioniert leider nicht so wie auf VOX, herzeigen>verkaufen>Kohle kassieren

das akquirieren ist gar nicht sooo schwierig, verkaufen ist schwieriger

0
@EuroistDreck

hmmm, ich kenn das andersrum, ist aber wahrscheinlich auch verschieden je nachdem wo man lebt und was man lieber tut.

0

Sie warten nie, sondern rufen aktiv an bei allen Anzeigen die sie erwischen können. Sie haben dann zwar keinen Alleinvertrag, können aber manchmal was vermitteln. Selten sucht jemand über Makler, außer es sind sehr begehrte Objekte.

Die meisten Makler haben gute Kontakte, kennen Menschen, die viele Immobilien besitzen. In dieser Branche herrscht denk ich mal auch ne bestimmte Mundpropaganda .. Und außerdem gibt es ja auch noch die Eigentümer, die ihre Objekte "loswerden" wollen ..

Guckst du gerade mieten, kaufen, wohnen?! xD

Mit welchen Informationsquellen bedienen sich Immobilienmakler bei der Suche nach Immobilien für ihre Kunden?

Ich bin seit geraumer Suche nach einer entsprechender Immobilie in Frankfurt am Main. Dazu verwende ich die gängigen Internetseiten: immobilienscout und immonet, wg-gesucht, Zeitungen, etc. Trotzdem finde ich nie eine Wohnung so passend, wie sie ein Immobilienmakler finden kann. Weiß jemand vielleicht, welche (zusätzliche) Quellen die Makler bei der Recherche benutzen?

...zur Frage

Blender Objekte verbinden

Wie kann ich objekte nahtlos miteinnander bei blender verbinden? mit Strg + J wird daraus schonmal ein objekt, aber wie kann ich die lücken zwischen den objekten füllen?

...zur Frage

Als Käufer unzufrieden mit Makler - Courtage mindern?

Ich habe mich bei einem Makler in die Verteilerliste eintragen lassen. Daraus resultierte auch eine Hausbesichtigung. Allerdings wurde diese nicht vom Makler sondern vom Eigentümer durchgeführt, der Makler war "nur dabei". Auch beim anschließenden Informations- und Verhandlungsgespräch war der Makler nicht mehr dabei.

Im Anschluss an die Besichtigung meldete sich der Makler weder bei mir noch beim Verkäufer nochmal. Auch Grundrisse etc. mussten wir uns selbst kopieren. Die weiteren Preisverhandlungen fanden auch nur zwischen Käufer und Verkäufer statt.

Beide Parteien sind mit dem Makler unzufrieden, da außer dem Herstellen des Kontakts keinerlei Leistung erbracht wurde. Die Courtage wird mir als Käufer angerechnet mit knapp 16.000€. Dies halte ich für nicht angemessen.

In Rücksprache mit einem Rechtsanwalt wurde mir empfohlen per Einschreiben einen Widerruf zu erklären und damit müsste ich keine Courtage bezahlen.

Das scheint mir allerdings wenig zielführend.

Wie könnte ich weiter verfahren?

Danke.

...zur Frage

Welcher Makler bekommt die Provision, wenn zwei Makler zusammen eine Wohnung vermieten?

Als Immobilienmakler suchte ich über eine regionale Zeitung eine Wohnung zum vermieten. Daraufhin meldete sich ein anderer Makler bei mir und teilte mir mit, er hätte eine Wohnung die den Suchkriterien entspricht. Also trafen wir uns vor Ort ( Beide Makler und der Kunde). Dem Kunden gefiel die Wohnung und er würde sie gerne Mieten. Jetzt die Frage: An welchen Makler wird die Provision entrichtet? Kann man sich die Provision auch teilen? Gibt es sowas wie einen Provisionsteilungsvertrag? Wie würdet ihr diese Problem beheben?

...zur Frage

Welche Voraussetzungen benötige ich, um ein Immobilienmakler-Büro zu eröffnen?

Nach meiner Meinung ist der Beruf des Immobilienmaklers kein (namens-)geschützter Beruf? Ist das richtig? Falls nein, welche Voraussetzungen/Ausbildungen/Genhmigungen brauche ich, um ein Immobilienmakler-Büro zu eröffnen?

...zur Frage

Wie sind die Kosten für Immobilienmakler, wenn diese selbst die Häuser kaufen?

Haben die Immobilienmakler beim Objektkauf exakt die selben Nebenkosten (Grunderwerbsteuer und den Notarkosten...) beim Hauskauf oder Wohnungskauf, wie die Bürger, die die Objekte kaufen, die selber da drinne wohnen möchten?

Oder gibt es Unterschiede? Kann der Immobilienmakler von irgend etwas profitieren, wovon eine Privatperson nicht profitieren kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?