Wie kommen hässliche Menschen damit zurecht?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Uiii, da hast Du mit Deiner Frage fast einen Shitstorm ausgelöst. 

Außer sie sind reich. Schön gesellt sich zu schön und hässlich zu hässlich, aber wie kommen die Hässlichen damit zurecht?

Deine These stimmt soweit. In der Regel passt der Mensch seine Ansprüche an den eigenen "Marktwert" an. Der Hässliche wird also die eigenen Ansprüche mit der Realität abgleichen wenn er eine Partnerschaft eingehen will. Wenn die eigene Attraktivität nicht besonders hoch ist, kann er evtl. seinen gesellschaftlichen Status in die Waagschale werfen um für einen attraktiveren Partner in Frage zu kommen. 

Für diejenigen die einen Bezug der Attraktivität bei der Partnerwahl leugnen:

Attraktivitätsforschung 

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Attraktivitätsforschung




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liquorcabinet
14.02.2016, 19:45

Ganz genau. Und was meinst du, wie diese "Hässlichen" oder meinetwegen "weniger Schönen" Menschen damit zurecht kommen? 

0

Jeder definiert "Schönheit" bzw. "Attraktivität" und "Unattraktivität" individuell, also kann man deine Frage dahingehend kaum richtig klar beantworten. Ich versuche es trotzdem!

Glaube zwar nicht an wirklich "hässliche" Menschen, da nebenher auch solche, die nicht unbedingt die totalen Schönheitskönige/-prinzessinnen sind allein durch gute Klamotten, geshcmackvolle Outfits, vorteilhafte Frisuren, Schminke, Accessoires usw. einiges ins Positive bringen können.. aber es gibt sicherlich solche, die nicht unbedingt dem Schönheitsideal entsprechen ----------> na und?! 

Ich meine: Was ist denn da schon dabei?

Es ist außerdem nicht gesagt, dass sich ein jeder der eben nicht dem Massen-Schönheitsideal entspricht, einen traumhaften Partner wie aus dem Bilderbuch wünscht.. sorry wenn ich das so direkt ausspreche, aber hier werden leider doch mehr Klischees geschürt als dass die Fragestellung sachliche Aspekte beinhaltet. Meine Meinung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einmal vorne weg: Ich finde deinen Beitrag so penetrant oberflächlich und überheblich, dass es kaum eine Steigerung gibt.

Solche Aussagen, wie deine machen einen Menschen für mich weit hässlicher, als es eine Äußerlichkeit je erwirken könnte. Es gibt schließlich mehr an einem Menschen als nur seine optische Erscheinung – zumal sich diese bis zu einem gewissen Grad auch beeinflussen lässt.

Ausstrahlung und Charisma können zum Beispiel ganz schnell optische "Makel" ausspielen. Dann ist ein Mensch vielleicht etwas dicker, hat einen großen Leberfleck im Gesicht, nicht sonderlich ausgewogene Proportionen oder ist vielleicht auch durch einen Unfall optisch entstellt – na und? Das tut dem, wie sich jemand verhält und wirkt keinen Abbruch. Es kann aber bei Einstellungen wie deiner zu gesellschaftlichen Mauern führen, aber jemanden keine Chance geben, nur weil die Person vielleicht keine 0815-Schönheit ist?

Ich kenne genug als schön angesehene Menschen, die einsam sind und ich kenne auch jene, die nicht dem 0815-Schönheitsideal entsprechen und trotzdem in glücklichen Beziehungen sind.

Bis zu einem gewissen Grad muss man sich mit seinem Äußeren, wie etwa einer Knochenstruktur oder ähnlichem abfinden, aber gerade an Auftreten, Kleidung und Gepflegtheit kann jeder Arbeiten, bis man mit sich zufrieden ist – und jemand, der mit sich zufrieden ist, der wird auch immer ein positives Bild von sich zeichnen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liquorcabinet
14.02.2016, 20:01

Meine Aussage entspricht aber doch der Wahrheit? Ich finde es echt lachhaft, dass ich jetzt als so oberflächlich abgestempelt werde :D Wenn ihr wüsstet, wie wenig oberflächlich ich bin :D Und dennoch SEHE ich doch, was in dieser Welt passiert. Welche Klassifizierung tagtäglich stattfindet. Und in meinem Freundeskreis sehe ich auch "Die Hübsche hat immer einen Hübschen Freund" - "Die Hässliche bekommt immer nur den Hässlichen ab"  (und das sind alles sehr nette und tolerante Menschen) - Genau das spielt sich jeden Tag vor meinem Auge ab. Und hierbei messe ich "Hässlich" an unserem westlichen Schönheitsideal, so wie es auch alle Medien etc. tun. Dadurch werden wir übrigens alle gelenkt und manipuliert. Ein Mensch ist auch nicht gleich oberflächlich und sche***, nur weil er gewisse Menschen äußerlich definitiv nicht anziehend findet und somit als Sexualpartner direkt ausschließt. Quatsch. Ich finde meine Fragestellung nach wie vor hoch interessant. Inwiefern kann sich ästhetisches Empfinden verändern.. Vielleicht wollen ganz viele hässliche Menschen auch gar nicht so einen Typus "Hollister-Boy", weil die längst verinnerlicht haben, dass sie chancenlos sind und sich ihr Fokus auf äußerlich Gleichgesinnte einstellt. Keine Ahnung, da wird es irgendeinen psychologischen Prozess geben, den mir bislang keiner erläutern konnte. Models sind meistens mit Models zusammen - Wieso? Sicher nicht nur, weil sie in derselben Branche arbeiten und sich dadurch kennen lernen. Und Typen wollen auch häufig mit schönen Frauen ihren Status in der Gesellschaft pushen - jedenfalls bleibt generell festzuhalten: Die Welt IST überwiegend oberflächlich. Ich habe hier Fakten beschrieben!

0

Es gibt hässliche Menschen ? Also mich selbst würde ich als Durchschnitt definieren, was jedem Menschen grundsätzlich gut tun würde. Wer sich über Äußerlichkeiten definiert hat ein gewaltiges Problem mit der Geisteshaltung, deswegen definiere doch mal was für Dich hässlich ist bevor Du in dieser Schublade landest. Ist nicht persönlich gemeint.

Natürlich wird viel von den heutigem Schönheitsideal über die Medien transportiert, aber wer danach lebt oder die Titelblätter aus Photoshop für bare Münze nimmt hat es nicht besser verdient. Solche Menschen verdienen unser Mitleid, auch die Redakteure mancher Schundblätter (denn sie müssen Auflage machen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liquorcabinet
14.02.2016, 19:48

Wieso gehst du 0,0 auf meine interessante Fragestellung ein? Weil es für dich ohnehin kein "hässlich" gibt? Leugnest du also, dass Menschen, die unserem westlichen Schönheitsideal weit entfernt sind, Schwierigkeiten haben, ein Model abzubekommen? Ich gehe von der These aus: Ein Freak will ein Model. Wie kommt der Freak jetzt damit zurecht, dass er NIE ein Model abbekommen wird? Oder ist es vielleicht so, dass ein Freak ohnehin nie das Bedürfnis hat ein Model zu daten, weil er längst verinnerlicht hat, er ist diesbezüglich chancenlos? Nimmt er es vielleicht leichtfertig hin?

0

Ich bin hässlich und komme nicht damit zurecht. Finde es unerträglich, und ich sehe für mich nur den Suizid als Ausweg da ich kein Geld habe für Operationen und (unter anderem weil ich schwer krank bin) wohl auch nie genug haben welche. Mir ist voll bewusst, dass man als Hässlicher anders behandelt wird. Ich werde immer wieder unglaublich ungerecht beahandelt, ohne das ich dazu Anlass gegeben hätte. Mein Freund hat es miterlebt. War beim Zahnarzt und dieser ist fast ausgerastet und hat mich immer wieder abgewertet und beleidigt. Obwohl ich freundlich war und ihm nichts getan hatte. Mir sind die Tränen gelaufen die ganze Zeit. Ich halte es kaum aus, aber bisher habe ich es noch nicht geschafft mich umzubrigen. Habe schon oft versucht damit umzugehen, mich auf anderes zu konzentrieren... usw. Ich habe viele Interessen, wenig Interesse an Dingen wie Geld und Status und so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich: Ich könnte mir vorstellen mit einem "hässlichen Menschen zusammen zu sein. Das klingt jtz bestimmt nur wie dahingesprochen, aber im ernst: Was nützt mir eine gutaussehende Person, wen ich weiß, dass sein/ihr Charakter HÄSSLICH ist. Ich muss mich mit der Person verstehen können, da nützt mir eine schöne Visage auch nix.

Daher bin ich mir sicher, dass "hässliche" Menschen nicht für ihr ganzes Leben alleine bleiben, außer sie benehmen sich dementsprechend so.

Aber ich bin auch der Meinung, dass sich einige Menschen hässlich fühlen und frustriert sind. Was auch bis zur Depression/ Suizid,... führen kann.

Aber das hängt auch ein wenig vom eigenen empfinden ab: Es gibt Menschen, die sind "hässlich", aber finden sich schön und benehmen sich selbstsicher. Es gibt Menschen, die sind "hässlich" und finden sich "hässlich". Die mir sehr Leid tun, weil es auch Menschen , gibt, die nicht nur auf Äußeres wert legen. Und dann gibt es noch Menschen, die sind nicht "hässlich", aber finden sich "hässlich". Was auch ziemlich sch**** ist, weil sie sich das immer wieder einreden und damit nicht zurecht kommen.

Und die Aussage, dass schön sich zu schön gesellt und hässlich zu hässlich, ist EINFACH NUR FALSCH. Wie du es schon gesagt hast, jeder definiert Schönheit anders.

Nur weil du vielleicht, jemanden mit vielen Narben im Gesicht nicht schön findest, muss es nicht heißen, dass jemand anderes es auch tut. (Daher "hässlich" im Anführungszeichen) -> es gibt kein hässlich und schön.

LG Flo :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liquorcabinet
14.02.2016, 19:53

Aber jeden Tag sehen wir doch Pärchen, auf die meine These "schön gesellt sich zu schön und hässlich gesellt sich zu hässlich" zutrifft? Das hat sehr viele Faktoren, die muss man jetzt nicht alle erläutern. Mich hat etwas ganz anderes interessiert, wo hier anscheinend niemand drauf eingehen kann :D

0

Gehst du echt nur nach Äußerlichkeiten?
Klar der erste Eindruck zählt. Aber das man "hässliche" menschen als nicht so schön sieht, liegt nicht daran, dass sie hässlich sind sondern, dass diese durch die Einwirkung der Gesellschaft weniger selbstbewusst sind und daher weniger selbstvertrauen ausstrahlen.
Ein Beispiel: ich hab unlängst im tv gesehen dass 2 frauen ein hochtzeizskleid gesucht habe: die eine hat sehr viel abegenommen, fühlte sich aber noch dick und strahlte das auch aus. Die andere war ziemlich dick verbreitete aber gleichzeitig so viel Energie dass man am liebsten sofort mit ihr befreundet wäre. Warum ist das so? Ich kenne beide nicht, aber warum ist mir dann deine eine Person sympatischer? Denk mal drüber nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liquorcabinet
14.02.2016, 19:51

Was hat das denn mit mir zu tun? :D Ich weiß wohl, wie hässliche Menschen "enstehen" und wodurch wir Menschen gelenkt werden. Das musst du mir nicht erklären. Mir geht es um die interessante Fragestellung, wie wirklich unschöne Menschen damit zurecht kommen, nie Chancen bei Models zu haben. Entwickeln diese einen anderen Sinn für Ästhetik? Wissen die schnell um ihre Chancenlosigkeit und akzeptieren es ohne Schmerz? Zu deinem Beispiel: Ich weiß, dass Ausstrahlung viel bewirken kann, aber nicht alles! Könntest du dir ernsthaft vorstellen, dass so ein Zac Efron jmd wie Tine Wittler datet? In which universe? Ganz gleich, wie toll die charakterlich zusammen passen. 

0
Kommentar von EinfachIch00
14.02.2016, 20:56

Warum brauch ich ein Model als Partner? Das will ich gar nicht! Ich find zac efron überhaupt nicht arttrativ und nicht weil er nicht mein typ ist, nein weil er zu perfekt ist. Es gibt so viele Schauspieler die eine krumme nase haben, und trotzdem unzählige weitaus attraktivere frauen (dem Schönheitsideal zufolge) den kopf verdrehen. Gerade diese makel machen einen attraktiv! Und schönheit liegt im auge des Betrachters! Es gibt sowohl unzählige frauen als auch männer, dünn, die sich einen dicken partner suchen weil sie das gerade schön finden!

0
Kommentar von EinfachIch00
14.02.2016, 20:57

Mit perfekt meine ich natürlich nur das aussehen und auch nur "perfekt" im sinne von dem schönheitsideal entsprechend!

0

Also ich finde diese Frage ganz schön hässlich.

Wenn wir mal bei deiner Oberflächlichkeit bleiben: Ich habe schon oft sehr verschieden aussehende Pärchen draußen gesehen. Das schließt sich also nicht aus, wenn der Charakter und die Sympathie stimmt. Dazu ist das Äußere nämlich nicht nötig, auch wenn Menschen wie du das nicht verstehen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liquorcabinet
14.02.2016, 16:34

Natürlich gibt es Paare, wo der eine schöner ist als der andere und beide sehr unterschiedlich in ihrer äußeren Erscheinung sind (z.B dick und dünn), aber dennoch gesellt sich schön zu schön und hässlich zu hässlich. ICH habe noch nie gesehen, dass jemand Schönes müh einer wirklich hässlichen Person zusammen ist: Und natürlich gibt es hässliche Menschen?! Wtf. Ich finde es immer so lächerlich, wie hier alle rumlügen, sich aber im RL auch oft denken "Omg krass, gut, dass ich nicht so aussehe."

0
Kommentar von AuroraRich
14.02.2016, 16:36

Schon mal dran gedacht, dass nicht jeder charakterlich so hässlich ist, wie du?

Du widersprichst dir eh. Wenn die Schönheit im Auge des Betrachters liegt, dann kann es keine hässlichen Menschen geben.

2
Kommentar von AuroraRich
14.02.2016, 16:40

Aber wenn jemand anderes diesen Menschen nicht hässlich ist, dann kann dieser Mensch nicht einfach "hässlich" sein. Demnach kann es keinen Menschen geben, der einfach nur hässlich ist. Für dich persönlich vielleicht. Aber nicht in der Art, dass ALLE Menschen auf diesem Planeten ihn hässlich finden. Und davon reden die Fragestellerin ja.

0
Kommentar von AuroraRich
15.02.2016, 17:23

Warum sollte er chancenlos sein. Vielleicht findet ja genau so ein markloser Mensch ihn hübsch. Das kannst DU mit deiner Beschränktheit doch gar nicht wissen.

0

Wenn die Hülle mit Hässlichkeit gefüllt ist, egal welche äußere Erscheinung sie damit vorzuweisen hat, wird niemand daran interessiert sein, dem etwas an Liebenswürdigkeit liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liquorcabinet
14.02.2016, 20:02

Beantwortet 0,0 meine Fragestellung.

0
Kommentar von liquorcabinet
15.02.2016, 15:28

Wieso denn MEIN EGO? Du checkst echt nicht, worum es geht.

0

Wie oberflächlich kann man denn noch sein? Zum schön sein zählen auch die inneren Werte. Bei dir fehlt wohl eines davon...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liquorcabinet
14.02.2016, 16:35

Wieso bin ich denn oberflächlich, nur weil ich die Wahrheit beschreibe? Das Leben ist nunmal hart und ungerecht, deal with it.

0

Gute Frage!
Schlussendlich ist ja sowieso das Motto "Wo die Liebe hinfällt" und das ist auch gut so!!! Ob jemand hübsch oder bisschen weniger hübsch ist, egal, der Charakter zählt!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liquorcabinet
14.02.2016, 16:44

Ich rede doch nicht von "ein bisschen" weniger hübsch 🙄

0
Kommentar von Fraenzikuss
14.02.2016, 16:46

Aber ich, schliesslich gibt es keine hässlichen Menschen, nur solche die wir mögen und Nicht mögen!!!

1

Erstmal bin ich gar nicht mit deiner Wortwhal zu frieden!

Also, bin selbst nicht der schönste, aber es gibt immer Menschen, wie mich, denen Aussehen einer Person egal ist, mit jetzt egal ob jemand schön ist oder eben nicht.

1. Kann man nur begrenzt etwas dafür 2. Ist der Charakter eh wichtiger.

Längst bekommen nicht so schöne Menschen nicht nur nicht schöne Menschen ab.

Wenn man sich einige Paare vom Aussehen betrachtet, dann gibts da oft ein ?.

Aussehen liegt im Auge des Betrachters, und klar, viele finden einen dann nicht schön, aber längst nicht ALLE.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liquorcabinet
14.02.2016, 16:39

Natürlich kann man nichts dafür, wenn man nicht gut aussieht, aber dass der Charakter bei der Partnerauswahl das Entscheidenste ist.. Du bist doch nicht ehrlich so naiv?

0
Kommentar von AuroraRich
14.02.2016, 16:50

Schlimm ist, dass sie schon 22 Jahre alt ist und nicht, wie ich am Anfang dachte eine 14 jährige, die zu viel Langeweile hat. Allein der Schreibstil lässt auf Kind schließen.

1
Kommentar von AuroraRich
14.02.2016, 16:55

Ja. Nur weil du "Kind" geschrieben hat. ;)

0
Kommentar von AuroraRich
15.02.2016, 17:24

Wo stehen diese Fakten. Wo ist die wissenschaftliche Quelle dazu?

0

Ich habe noch nie einen hässlichen Menschen gesehen. Also auf die Optik reduziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liquorcabinet
14.02.2016, 16:30

Was für ein Schwachsinn.

1
Kommentar von AuroraRich
14.02.2016, 16:31

Nein. Warum sollte das nicht wahr sein? Ich bin kein oberflächlicher Mensch. Darum würde ich nie einen Mensch als optisch hässlich bezeichnen.

Menschen wie dich würde ich schon eher als hässlich bezeichnen.

4
Kommentar von AuroraRich
15.02.2016, 17:22

Die Partnerwahl geht doch nicht zu 99% nur auf die Optik zurück. Du bist total gestört :D

0

Schonmal was von Charakter gehört? So oberflächlich kann man doch nicht sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liquorcabinet
14.02.2016, 16:36

Doch? Denn genau so oberflächlich sind Menschen! Sie haben einen Sinn für Ästhetik und auch eine Ekelgrenze, das ist doch völlig natürlich? Selbst bei Tieren ist das so! Man achtet naturgegeben auf das äußere und was allgemein als Schön empfunden wird. Oh man..

0
Kommentar von Jeally
14.02.2016, 16:38

Klar achtet man auf das Äußere, aber das ist längst nicht alles. Wenn der Charakter stimmt, dann ist das Aussehen auch egal

1

du redest zu viel von dir

gehe lockerer mit dir um!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?