Wie kommen die Psychisch Kranken in die Psychiatrie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also solange man freiwillig hingeht, fährt man von selbst hin, wenn man eingewiesen wird, fährt einen meist der Krankenwagen oder die Polizei, hab beides schon gesehen

Man kann sich bei seinem Arzt eine Einweisung holen. Und dann eben Warteliste. Oder man geht zur Not Aufnahme eines Krankenhause. Dann kann man jederzeit wieder gehen. Wenn man einen Suizid ankündigt oder andere gefährdet bringt einen die Polizei hin. Dann ist man für 48 Stunden in der geschlossenen Abteilung. Länger darf ohne Gerichtsbeschluss nicht festgehalten werden.

Naja entweder man wird von jemanden eingewiesen oder macht es selber

Was möchtest Du wissen?