Wie kommen die an meine Daten?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Dieser Anruf war ein leerer Trick! 100%
Dieser Anruf war eine hinterhältige Falle! 0%
Dieser Anruf war seriös! 0%

5 Antworten

Ich hatte bis zum Ende letzen Monats selbst für eines dieser Unternehmen in der IT gearbeitet.

Das von MetallHyperon35 beschriebene Szenario kommt mir daher bekannt vor. Wenn der Fragensteller sich recht entsinnt wird mir Recht gegeben, das die verantwortliche Firma ASD24 sich dreister Weise mit dem Firmennamen am Telefon vorstellt.

Zu der Frage wie die CC´s an eure Daten kommen:

Datenhandel ist ein Geschäft. Sogar lukrativer als man sich das im ersten Moment vorstellt. Dabei ist es egal ob Ihr bei einem Gewinnspiel oder einer Klassenlotterie oder Tippgemeinschaft teilgenommen habt, vor Jahren ein mediales Produkt erworben oder abonniert, oder eine Zusatzversicherung abgeschlossen habt. Sollte all das nicht zutreffen steht ihr vielleicht im Telefonbuch. Was auch der Fall sein kann wenn Ihr euch nicht im Örtlichen wiederfindet.

Was tun um das zu unterbinden?

Nummer sperren ist die ein Sache, allerdings sind Absende-Rufnummern sehr schnell zu ändern und es ist schier unmöglich jemanden am anderen Ende zuerreichen. Der einzige Weg ist tatsächliche den Firmennamen zu notieren, das Verkausgespräch mitaufnehmen (Audio) und  die Unterlagen zu dem jeweiligen Produkt zuschicken lassen. (Bei einem Zeitschriftenabo flattert immer Post von der Wolfgang Klenk GmbH & Co KG ins Haus)

Damit bitte einen Rechtsanwalt konsultieren oder zur Polizei gehen, denn

in einem Fall wie oben erwähnt ist es schlichtweg Betrug. Potenzielle Opfer werden mit Gewinnen im Verkausgespräch geködert. Beim anschliessenden Abschluss wird vom Veranstalter her zur Sicherheit das Gespräch aufgezeichnet und die angegebenen Daten von euch abgeglichen.

Seriös oder?

Die Gewinne etc werden im nachhineien aus der Aufzeichnung geschnitten, und tauchen nicht mehr auf!

Gruß







Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MetallHyperon35
05.01.2016, 11:18

Hallo und danke für die Antwort.

Diese Firmen dürfen so etwas doch nicht auf zeichnen. Ich habe kein Einverständnis gegeben... 

Und ich darf das doch auch nicht ohne Einverständnis aufzeichnen?

0

Das kann (höchstwahrscheinlich9 einfach nur Zufall sein. Ich bekomme auch regelmäßig Anrufe, wo ich angeblich - irgendwo etwas gewonnen habe. Die wollen mir dann einreden, ich hätte dort wirklich mitgemacht. Ich meine, das ich wohl wissen muss, wo und bei welchen Preisausschreiben ich mitmache.

Die angezeigt Telefonnummer muss noch nicht mal stimmen und kann aus WerWeissWo kommen. Z.B. aus der Türkei.

Zumindest ist solch ein Anruf Bauernfängerei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MetallHyperon35
07.12.2015, 17:16

Aber wie? Kann diese Person wissen, dass ich meinen Namen, Wohnort und Email Adresse, mit dem Geburtsdatum meiner Mutter kombiniere, wo diese doch wegen einer Trennung auch noch nen anderen Nachnamen hat?!

0

Ein Wort: ABZOCKE!
Die bekamen deine Daten, weil du einfach was unterschrieben hast, ohne es vorher durchzulesen. Du hast denen also erlaubt, deine persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben. Halte dich in Zukunft von solchen Gewinnspielen fern. DU wirst auch in Zukunft noch ne ganze Menge Anrufe von den verschiedensten Abzocker-Firmen bekommen, die dir irgendein Abo anbieten wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd einfach mal zum Rewe hin, wo das Gewinnspiel stattfand, und dort mal nachfragen wie es sein kann das man von geschätzten Kunden die Daten weitergibt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MetallHyperon35
07.12.2015, 17:12

ZUR INFO AN ALLE: DAS GEWINNSPIEL WAR ONLINE


0
Kommentar von padalica
07.12.2015, 17:15

dann hast du jetzt gelernt, dass man solche Gewinnspiele NICHT online macht! 😧

0

Der Anruf war nur dazu da, um euch ein Zeitschriftenabo anzudrehen. Das die Firma eure Daten hat, stand wahrscheinlich auf dem Blatt, das du bei REWE ausgefüllt hast um zu gewinnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MetallHyperon35
07.12.2015, 17:18

Wie gesagt, das war Online.

0

Was möchtest Du wissen?