Wie kommen Amokläufe zustande,gibt es Möglichkeiten so etwas rechtzeitig zu erkennen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nun mit dem Massaker von Littleton bin ich leider nicht vertraut jedoch versuche ich dir näher zu bringen warum es wirklich schwer wäre so etwas frühzeitig zu erkennen nun also beispiel ich mit einer statur von 1,75m und 49,8kg nehme mir beispielsweise eine Handfeuerwaffe eine Halb oder Vollautomatik platziere diese geschickt unter meinen Mantel.
Wie nun genau willst du fest stellen ob ich nun an gewicht zu gelegt habe oder tatsächlich eine Waffe dort versteckt habe.
Was ich sagen will ist das Menschen individuen sind und unberechenbar sind somit ist es wirklich kaum bis garnicht möglich so etwas wirklich rechtzeitig zu erkennen.
Und wenn sich jemand wahrhaftig in den Kopf gesetzt hat so etwas durch zu ziehen und sieht wie viel interesse das bei den Medien weckt dann wird er es auch tun egal ob terrorist oder psychisch instabil er wird das bekommen was er sonst nicht bekommt. Aufmerksamkeit.
Ich hoffe ich konnte dir mit meiner sicht der Dinge etwas weiter helfen.
Gruß Neko *Meow*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Das kann man nicht erkennen.

Man ist sich ja noch nicht mal einig, was überhaupt eine psychische Erkrankung ist.

Wann hat jemand eine "soziale Phobie" und wann ist er einfach nur schüchtern?

Wir müssen uns damit abfinden, dass wir uns in einer freien Gesellschaft nicht gegen Attentate (ganz gleich welcher Art) schützen können! Und wir sollten aufhören so zu tun als ob wir das könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt vermutlich am meisten mit der Kindheit des Täters zusammen. D.h. Eltern, Umfeld etc. ... das kann dazu beitragen, dass ein Mensch so psychisch krank ist, um zu so einer Tat fähig zu sein.

Dies zu erkennen ist allerdings schwer. Heutzutage werden Leute manchmal schon vorher auffällig. (Z.b. über das Internet) aber es ist schwer nachzuvollziehen wer wirklich hinter einem anonymen Account steckt, bzw. Ob von dieser Person wirklich Gefahr ausgeht.
Manchmal sind Indizien erst deutlich genug, wenn es schon zu spät ist.

(Alles meine Meinung selbstverständlich 😇)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es so einfach wäre gäb es keine. es spielen Psychische Faktoren   Und externe Faktoren die dazu führen .... Und ein früh warn system ist schwer da dafür kaum /keine Planung von Nöten ist es aus zu führen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwer, fast unmöglich. Selbstmordattentäter oder Menschen die Suizid begehen kann man ebenfalls nicht im Voraus erkennen.

Es wird immer einen gewissen Anteil der Weltbevölkerung - LEIDER - geben, welche hierzu neigen werden, sich aus irgendeinem Grund diskriminiert fühlen oder die Welt, in welcher wir alle leben, so nicht "akzeptieren" oder nicht akzeptieren wollen, gar nicht anerkennen und einen Amoklauf durchführen.

Wenn man bei diesen Menschen, nach der Tat, etwas recherchiert, wird man schnell feststellen, dass diese entweder gemobbt oder aus der Gesellschaft, aus irgendeinem Grund auch immer, geschlossen wurden.

Das ist natürlich keine Entschuldigung hierzu aber sollte uns daher immer zu einem bewegen: Menschen lieben und so leben lassen wie sie sind.

Anerweitig können wir nicht mehr machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?