WIe komme ich zum einzigartigen Höhepunkt beim Sex?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Redet Ihr drüber, wem was besonders gut gefällt? Wenn nicht, wird's Zeit für klare Ansagen! Für Deine Höhepunkte bist Du selber zuständig, nicht Dein Freund. Der kann nur das machen, von dem er WEISS, daß es Dir Lust macht. Von allein kann er das nicht "irgendwie" rausfinden. Also sag ihm, wo Du was genau haben willst und wie er's machen soll. Dann wird das auch mit den Höhepunkten. Gruß, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht hilft dir meine antwort weiter -

die meisten frauen haben bis zur mitte ihres lebens noch keinen richtigen höhepunkt gehabt. das liegt an sehr vielen unterschiedlichen dingen (einzeln oder in kombination)

  • die ersten erfahrungen sind prägend. wird das mädchen zum sex gedrängt, vor allem wenn der typ dann auch keine rücksicht nimmt, ob das mädchen / die frau in stimmung ist, dann können diese intimen erlebnisse nur murx sein.

  • erziehung und prägung durch die eltern sind gleichermaßen wichtig und in betracht zu ziehen. es mag auch heute noch verklemmte und prüde eltern geben, die sex als eine notwendigkeit zum erhalt des "müller-meier-schmidtchens-durchschnittsleben" 2x im monat durch exerzieren.

  • organische defizite können ebenfalls ein grund darstellen, warum es bei dem intimen austausch nicht zu der befriedigung kommt. aus sicht der chinesischen medizin, mit der ich seit 20 jahren zu tun habe, liegen die ursachen bei sexuellen störungen im bereich der nieren. da man dies in asien weiss, läßt sich das für mann wie auch für frau sehr leicht lösen (sofern keine schwerwiegenden erkrankungen vorliegen sondern eben nur defizite)

  • die kommunikation zw mann und frau klappt meist so gut wie bei hund und katz.... und das gilt insbesondere beim thema sex. im besten fall wissen beide was sie wollen, sind aber zu feige es dem anderen zu sagen - dieser knoten liesse sich leicht lösen. meistens ist es aber so, das die meisten frauen 1. nicht wissen was sie wollen, weil sie 2. nicht wissen was es an möglichkeiten gibt. sie erleben irgendwas - stellen mit erstaunen fest, das dies dann doch schon alles sei, wundern sich warum die ganze welt ein solches juchei darum macht - naja und wenn das kreischen und stöhnen auch dazu gehört, dann macht frau dann das eben halt auch so.... das es auch anders sein kann ahnen sie schon, weil eben die ganze welt ständig darüber redet, doch sie trauen sich nicht mit anderen frauen darüber reden, weil da doch immer noch das thema neid, eifersucht und stutenbissigkeit eine große rolle spielt.

naja und was die typen angeht - sie glauben gerne das sie die helden im bett sind, stecken rein und lassen blasen - jo toll näää ... AAABER ...... natürlich gibt es auch andere männer.. also bitte nicht alle über mich herfallen ggg

es gibt einen schönen vergleich zu diesem thema: frauen brauchen zum sex zumindest einen guten grund - männer nur einen guten ort.......

so und nun zum schluss -

es gibt kopfsex und herzsex - ich nenn das jetzt einfach mal so

kopfsex ist mechanisch - bringt auch spass wenn man jemanden hat, der den hammer oder die muffe gut bedienen kann - naja und das wars - das ist dann so spannend wie sich selber kitzeln oder selbstbefriedigung - halt nur in 3D

herzsex (kannst auch seelensex dazu sagen wenn das für dich besser passt) ist das verschmelzen mit einem menschen, sich fallen lassen und eintauchen in gefühle die man kaum beschreiben kann wenn man sie nicht selbst erlebt hat.

sei aber nicht traurig - die meisten menschen - mann wie frau haben - das das noch nicht erlebt und werden es auch nicht erleben........

nimm dir mal zeit und fühle in dich hinein, spüre dich, ob nur im geiste oder auch mit deinen händen. suche deine lust, die für dich richtig und gut ist. und lasse dich von einem menschen finden, der das auch versteht, der dich nicht als objekt mit körperöffnungen ansieht, in dem er seine sexuelle notdurft verrichtet..........

ich gehe davon aus, das du noch jung bist - glaube mir - die meisten frauen, auch noch bis mitte 30 oder sogar noch älter, erleben das selbe immer und immer wieder - genauso wie du jetzt. das mag sicher kein trost sein, aber es nimmt dir evtl. den druck, an dir zu zweifeln

wenn du etwas ändern möchtest dann schaue in dich - und wenn das problem organischer natur sein sollte, dann gehe zu einem - guten - chinesischen arzt. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nur sehr wenige Frauen die durch den direkten GV zum Orgas mus kommen.Die Stimulierung der Klitoris und des G-Punktes funktioniert mit dem Penis alleine nicht so gut. Aber Mann hat auch Finger und Zunge zum Einsetzen. Du kannst auch während des GV mit deiner Hand etwas nachhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von REDBRIGHT
16.08.2011, 11:56

Sorry, aber es gibt keinen "G" punkt, dass ist einfach der unsichtbare inner Teil der Klitoris, welcher dafür zuständig ist dass ein Orgazmus durch GV erst möglich wird. Der Sichtbare Teil der Klitoris ist im allgemeinen eher klein.

0

Das ihr vorher kuschelt und er dich an Deine erregbaren Stellen vorher zärtlich streichelt ( Brust , Nacken , Busen , Innenseite der Schenkel , dann bist Du mehr erregt und es klappt vielleicht . Viel Spaß dabei .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnt nur ihr beide mit euch ausmachen. Nur du weißt, was dir gefällt. Sprich mit ihm darüber. Außerdem gibt es sehr viele Frauen, die gar nicht wissen ,wie es ist, überhaupt einen Höhepunkt zu bekommen, weil es die Frauen wesentlich schwerer haben als die Männer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

**Hallo ich grüße dich ! Ganz zum Anfang du wirst Nie zum Höhepunkt kommen wenn du nur darauf wartest,Bleib ganz locker.Zuerst müßt ihr ein Ambieente schaffen,wo eine gewisse Romantik aufkommt Ihr müßt auch für Ruhe und Zeit sorgen.Mit der Stopuhr in der Hand geht gar nichts.Sprecht über eure sexuellen Vorlieben.Im Bett ist alles erlaubt,was BEIDEN spaß macht.Noch ein Tip von mir,ruft mal die Seite ( Lilli ) auf,da könnt ihr nochmals alles nachlesen was für euch wichtig ist.Mfg.Ponypeter ! ( Franz Peter )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er muß sich mehr Mühe geben und wenn er fertig ist, dann sollte er sich noch um Dich kümmern.

Wenn Du zum Höhepunkt kommen möchtest, solltest Du an Dir experimentieren und auch zusammen mit Deinem Freund, erforsche deinen Körper und deine erogenen Zonen.

Tantra Massagen bringen Dich dabei auch weiter

viel Vergnügen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube du musst dich locker machen und loslassen!! Ist nicht ganz einfach, I know.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft nur probieren bis es klappt, wer hier soll wissen warum das bei Euch bisher noch nicht so war ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel üben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anaxter
17.06.2011, 13:02

locker machen, trink 2 gläschen sekt und entspann dich....

0

Was möchtest Du wissen?