Wie komme ich vorzeitig aus einem Handyvertrag raus?

3 Antworten

Was ich Dir raten würde, ist den Vertrag vom Tarif her komplett runterzuregeln. Das geht nach einem Jahr. Ruf an und sag, dass Du das nicht mehr bezahlen kannst, Du möchtest in den kleinstmöglichen Tarif und lass all Deine eventuellen Optionen streichen. So sparst Du zumindest monatlich bis zum Ende der Laufzeit... falls Du schon über ALDI telefonieren möchtest. Denn vorzeitig rauslassen wird Dich Dein Anbieter nicht.

Schau mal unter www.vertragcheck.de ,kannst auch dort anrufen. Das sind richtig kompetente Leute ,die den richtigen Tarif unabhängig vom Anbieter ermitteln.Die können Deinen Tarif anpassen oder Deine Nr zu einem anderen Anbieter mitnehmen. Gruss Daniel

ein bekannter trick ist, dass man beim betreiber anruft und entsetzt fragt, warum der vertrag immernoch besteht, obwohl doch schon gekündigt wurde. das geht aber nur, wenn du die frist verpasst hast um rechtzeitig zu kündigen. du musst natürlich konkrete daten nennen, wann du die vermeintliche kündigung verschickt hast und so... ist aber keine garantie dass das geht... unter http://www.kostenlose-vordrucke.de/html/kuendigung-handyvertrag.html gibt es übrigens auch eine kündigungsvorlage.

Blau Handyvertrag Kündigungen, Buchen trotzdem fröhlich weiter ab,was tun?

Hi Zusammen, ich habe im März 2017 meinen Handyvertrag bei BLau gekündigt, es Kamm auch eine Kündigungsbestätigung zum 29.11.2017. Jetzt sehe ich dass die im Dezember abgebucht habe für November ok dass ist klar. Jetzt aber haben die auch im Januar abgebucht und schicken wieder eine Rechnung die jedoch immer auf dem November datiert ist. Die Handynummer ist aber auch ausgeschaltet die geht nicht mehr. Ich habe die Angrschrieben und warte was jetzt kommt, hat jemand da Erfahrung???

Vielen dank im voraus.

...zur Frage

O2 Kündigung wurde online nicht bestätigt, nun läuft Vertrag weiter. ist das rechtens?

Hi,

Wer bei O2 Kündigen will muss dies im Online Portal tun. Hier gibt es eine extra Funktion zur Kündigung. Nachdem man hier die Kündigung einreicht, erscheint im Schirm dass man eine Kündigungsbestätigung innerhalb von 10 Tagen erhalten würde, wenn nicht wäre die Kündigung abgelehnt und man solle es erneut versuchen. Vor einigen Monaten habe ich (noch innerhalb der Kündigungsfrist) gekündigt. Da ich meinen Handyvertrag schon seit einem halben jahr nicht mehr nutze und anders beschäftigt war habe ich nach 10 Tagen nicht mehr an diese Bestätigung gedacht. Nun sagt O2 dass mein Vertrag weiter laufen würde weil ich nicht rechtzeitig gekündigt habe... Ist das rechtens? Darf man es dem Kunden so schwer machen zu Kündigen? Wie kann O2 meine Kündigung (innerhalb der Kündigungsfrist) ablehnen?!?!?

Vielleicht kann mir jemand von euch helfen, habe nun eine Anschrift für eine Kulanzkündigung bekommen, wo ich mich noch melden kann...

...zur Frage

Handyvertrag kurzzeitig "Ruhen lassen"?

Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein Handyvertrag von Base,zahle natürlich brav jeden Monat meine Rechnung.

Nur habe ich meine Ausbildung verloren und bin Pleite,habe aber einen neuen Ausbildungsplatz gefunden.Diese beginnt ab September.

Meine Frage:Kann ich meinen Vertrag irgendwie für 2 Monate ruhen lassen?

Also sodass mir kein Geld abgehoben wird?

Gruß serdar

...zur Frage

1&1 Vertrag vorzeitig kündigen?

Also ich hatte eine 3.000 dann eine 6.000 und jetzt eine 10.000 Leitung. Heute hab ich einen Info-Brief von Kabel Deutschland bekommen, dass bei mir eine 100.000 Leitung verfügbar ist. Und natürlich will ich mal schnelles Internet. Und jetzt mein Problem: Mein 1&1 Vertrag läuft noch bis November 2016... Kann ich den Vertrag vorzeitig kündigen? (Bzw. Meine Mutter :D)

...zur Frage

Vertrag vorzeitig kündigen geht das?

Hallo ich hab ne frage undzwar ich möchte mein o2 handyvertrag vorzeitig kündigen geht das am
Mai 2015 hab ich es abgeschlossen.Beendet wird es juli 2017.ich hab es langsam satt mit schlechtem empfang.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?