wie komme ich von Windows 10(32bit) auf Windows 10(64Bit) ohne Stick?

6 Antworten

Ohne USB-Stick oder DVD Rohling kommst du nicht weit.

Im Media Creation Tool kannst du auswählen, dass du für einen anderen PC ein Medium erstellen willst.

Danach kannst du dann Version, Sprache und Architektur der Windows Version auswählen.

Aber Updaten geht nicht, um von 32-Bit auf 64-Bit oder anders herum zu wechseln, muss zwingend neu installiert werden.

Die Frage, welche sich stellt ist:

Warum ist auf deinem Rechner ein 32-Bit Windows installiert? Es ist nicht immer ratsam 64-Bit zu installieren, nur weil die CPU das unterstützt. Das tun heutzutage die meisten.

Das 64-Bit Windows ist deutlich Ressourcen hungriger, also sollte der Rechner schon über eine gute CPU und ausreichend Arbeitsspeicher verfügen.

naja ich kann bei 32 Bit nicht auf den gesamten RAM zugreifen der eingebaut ist aber danke für deine Hilfe

0
@pizzdez

Na gut, in dem Fall solltest dir einen USB Stick besorgen. Gibts ja schon für ein paar Euro an jeder Ecke zu kaufen. Muss nix besonderes sein, ich glaube es muss nur mindestens 8 GB Speicherplatz (evtl. auf 4) haben.

Das bootfähig machen übernimmt das MediaCreationTool

0

Das geht nicht über das Media Creation Tool, da du das System komplett neu installieren musst.

Kauf dir einfach einen 8GB USB-Stick und erstell mit dem Media Creation Tool damit einen bootbaren Stick

Ich würde dir raten, einen 8GB Stick zu kaufen. Sind heutzutage nicht teuer. Muss nicht mal vom bestimmten Hersteller oder so sein. Ist am sichersten und einfachsten.

Du musst Windows komplett neu installieren - und zwar per Stick oder DVD. Es gibt keine Upgrademöglichkeit von 32bit auf 64bit.

Was möchtest Du wissen?