Wie komme ich von ihr los? Ich will unabhängig werden

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jaa, erstmal tut es mir leid:-( Eigentlich kannst du nicht wirklich viel machen, ja das ist blöd dass ich das jetzt sage, aber ich denke das ist einfach so. Ich kenne das Gefühl und es ist einfach nur k*cke. Versuch dich abzulenken, treff dich mit Freunden, unternimm was mit der Familie, les Bücher, blablabla. Versuch einfach nicht daran zu denken. Ja, ich weiß, jetzt denkst du wahrscheinlich 'Ja, das ist aber verdammt nochmal nicht so einfach', und das weiß ich, aber wenn du dir einredest das du das schaffen wirst schaffst du es auch. Denk dran, das Leben hat Höhen und Tiefen und wenn es einmal ab geht, geht es auch wieder auf. Wenn du es nicht ignorieren kannst, dann friss es aber auf keinen Fall in dich hinein, sondern rede mit jemandem darüber. Danach fühlst du dich besser:-) Ich hoffe ich konnte dir helfen und dich ein wenig aufbauen. Und: Kopf hoch sonst fällt die Krone runter;-)!

Tipp konzentriere Dich auf die Schulanforderungen - kreatives Schreiben ist wertvoll. Es geht wahrscheinlich nicht ohne Seelenschmerzen in jenem Alter und insbesondere bezogen auf dein Handicap.Gruß

Nimm das einfach nicht persönlich. Vielleicht hat sie ja auch Probleme von höherer Stelle bekommen, weil sie sich zu sehr auf dich konzentriert hat. Das weiß man nicht.

Such den Fehler nicht zuallerst bei dir.

Du wirst in deinem Leben ganz bestimmt noch auf viele Menschen treffen, zu denen du ein ähnliches, vielleicht sogar noch besseres Verhältnis haben wirst. Das Verhältnis Lehrer/Schüler ist nunmal kein einfaches.

Was möchtest Du wissen?