Wie komme ich von diesem Menschen los und kann ihn endlich mal vergessen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wirklich vergessen wirst du es wohl nie können (meine Meinung),aber du könntest damit beginnen,es zu verarbeiten und damit abzuschließen.
Auf dem besten Wege dahin bist du ja schon,da du selbst den Wunsch dazu hast. :)
Gib der Neugierde nicht nach,frag nicht nach ihm,vergleiche nicht mehr automatisch.
Wenn andere dir von ihm erzählen,antworte mit einem höflichen "Aha" und dann lenk das Thema um,will der/die andere partout darüber reden,bitte darum,das nicht mit dir zu tun
Lenk dich mit anderem ab,geh raus und schaffe dir neue,bessere,schönere Erinnerungen und irgendwann wirst du feststellen,dass du nicht mehr ständig daran denkst,der Gedanke daran nicht mehr weh tut und du ihn als deiner Vergangenheit siehst,der zwar schmerzhaft,aber dennoch lehrreich war.
Denn zumindest eines hat dir dieser Mensch gegeben: Die Erkenntnis,dass du jemanden wie ihn nicht in deinem Leben haben möchtest!

Viel Glück auf diesem Weg :)

p.s: Solltest du beim verarbeiten zwischendurch das Bedürfnis haben,zu weinen,toben und/oder die Worte raus zu lassen,die du ihm gern mal an den Kopf werfen würdest,mach das ruhig.Es befreit,selbst wenn man nur die leere Wand anmosert^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dilaheth
13.08.2016, 17:58

Korrektur *als Teil deiner Vergangenheit

0

Sanxra,

mein Rat und Tipp:

es wäre am Besten, wenn Du Dich mit Freunden triffst und ihr zusammen etwas Schönes unternehmen würdet. - Essen gehen, - Einen Bummel durch die Stadt oder ins - Kino/Zoo.

Du könntest auch ein gutes Buch lesen, dass Dich ablenkt.

Hoffe ich konnte Dir gute Tipps geben. Versuche das Beste daraus zu machen.

MfG Angelika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?