Wie komme ich von dem Gedanken ab, dass ich ihm nicht mehr so wichtig bin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mir geht das auch oft so. Wenn ich meinen Freund nicht sehe für eine Weile. Ich mach mir gedanken ob er mich liebt wenn er mir das nicht ständig sagt/schreibt. Aber wenn wir uns dann sehen sind alle meine Sorgen plötzlich unbegründet, weil ich es spüre.
Wenn du denkst er liebt dich nicht, dann Ekel an die Dinge die er schon gemacht hat, oder was ihr erlebt hat. Du kannst dir auch eine Notiz auf dein Handy machen oder Dinge die er dir gegeben hat aufhängen in deinem Zimmer/Wohnung.. mein Freund hat mir z.B. mal eine Blume mitgebracht
Wenn ich mir sie anschaue oder an all die Momente mit ihm denke dann weiß ich dass er mich liebt. Denn wenn dich jemand nicht liebt, tut er so was auch nicht :)

Du kannst ihm auch mal einen Brief scheiben. Dann antwortet er dir bestimmt und wenn du allein bist liest du dir einfach den Brief durch:* liebe grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit ihm darüber! Du machst dir zu viel Gedanken. Und falsche Gedanken können leider sehr viel kaputt machen! :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?