Wie komme ich von blondierten Haaren wieder auf meine Naturhaarfarbe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was anderes als rauswachsen bleibt dir da eigentlich nicht, durch das blondieren ist deine Naturhaarfarbe verloren gegangen- sprich du kannst sie nicht ''zurückholen''. Was du machen kannst ist eine Farbe zu suchen, die wie deine aussieht und sie dir dann halt färben, wegen dem Grünstich würd ich einfach zum Friseur gehen, der kann das und wird auch aufpassen dass die Farbe gut aussehen wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TabeaXP
18.02.2016, 15:20

dann mach ich das ist glaube ich am besten danke für die hilfe :)

0

Hi Also blndierte haare kriegst du nur durch überfärben oder übertönen zurück auf die ausgangshaarfarbe.. ich weiß nich, was du für ne ausgangsfarbe hast aber wenn es irgendein braunton war, hast du da tatsächlich n relativ hohes grünstich risiko.. wobei ich das auch schon gemacht habe.. und da war das farbergebnis perfekt.. (war ne intensivtönung von poli palette, die auch dauerhaft hält)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TabeaXP
18.02.2016, 15:19

meine naturhaarfarbe ist aschblond und gerade sind sie leider orangestichig war nich so geplant

 danke für die hilfe auf jeden Fall

0
Kommentar von MeinFriseurEA
20.02.2016, 12:48

...man muss hier mit einer sog. Rückpigmentierung arbeiten. DAzu sind Fachkenntnisse notwendig und unter Umständen (Haarzustand in Längen und Spitzen) auch verschiedene Farbformulierungen anzumischen.

0

Was möchtest Du wissen?