Wie komme ich vom ritzen weg was kann ich dagegen machen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Versuch am Besten mal einen Termin beim Psychologen zu machen. Schildere ihm/ihr dein Problem und deine Geschichte und ihr werdet sicherlich eine Lösung finden.
Das solltest du natürlich nur tun, wenn du dich nicht bereits in psychologische Behandlung begeben hast.

Notfalls kannst du dich auch an den Vertrauenslehrer deiner Schule wenden und dort einfach mal um ein Gespräch bitten.

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UnicornFunny
12.03.2016, 20:09

danke und ich war noch nicht beim Psychologen weil ich damals immer angst davor hatte, aber ich denke ich werde dort mal ein termin machen :)

1

Ich finde wir müssen uns viel mehr um die ZUKUNFT der WELT - UNSERE KINDER kümmern! - besonders von klein auf - Zuhause, Kindergarten, Schulen usw.

Ziel muss es sein IHNEN das Mitgefühl, die Empathie für den Mitmenschen von klein auf so quasi "einzuimpfen" - indem wir mit guten/besten Beispiel vorangehen! Ganz nach dem Grundsatz WAS DU NICHT WILLST DAS MAN DIR TUT, DAS FÜGE AUCH KEINEM ANDEREN ZU!

Kaum ein Mensch ist gegen Tierschutz und es gibt berechtigterweise immer einen medialen "Aufschrei" wenn Tiere gequält werden!

Wenn man aber sieht, was mit Menschen an Schulen und Arbeitsstätten "angestellt" wird! Wie viele da oft gemobbt, ausgegrenzt, verhöhnt, körperlich attackiert, erpresst, genötigt, ja sprichwörtlich "unmöglich" gemacht werden, so ist das so schrecklich und zutiefst erschütternd!

Mobber sind meist selbst schwach, unsicher, mit ihrer Situation unglücklich - unzufrieden! Sie fühlen sich aber dann gut - besser - stärker, mächtiger, hochrangiger, wenn sie andere mobben, beherrschen und unterdrücken können!

Leider schauen viele Lehrer absichtlich weg, weil sie selbst überfordert, gestresst oder sogar selbst gemobbt werden!

Ich hoffe Du hast einen guten Vertrauenslehrer an den Du Dich wenden kannst! Sag es Deinen Eltern, dem Schulsprecher, dem Schuldirektor usw.

Ich glaube, wenn Du nicht mehr gemobbt wirst, dann kannst Du auch viel leichter vom ritzen wegkommen! 

Hast Du den keine Freunde in der Schule? Keine beste Freundin, die Dich zu Dir steht und Dir hilft? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UnicornFunny
12.03.2016, 23:08

ich hatte mal ne beste freundin aber die hat mich dann auch im stich gelassen weil sie angst hatte mit gemobbt zu werden aber jetzt habe ich sehr viele die zu  mir stehen

0

Aus Erfahrung kann ich sagen, dass du dir aufjedenfall professionelle Hilfe suchen solltest.

Da das nicht von jetzt auf gleich passiert, würde ich dir raten dich mit Skills auseinanderzusetzen.

Dazu ist es hilfreich zu wissen, wieso du dich ritzt, bzw. wie du dich kurz davor und auch danach fühlst. Bist du z.B. extrem angespannt? / Oder fühlst du gar nichts? / Fühlst du dich danach erleichtert? / ..... /

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UnicornFunny
12.03.2016, 20:48

davor hab ich angst es zu tun und dann zu bereuen aber danach fühle ich mich frei

0

Hallo Unicorn Funny,

Du scheinst sehr sensibel zu sein. Ich empfehle Dir bewußte Ablenkung.
durch 1. Autogenes Training
          2. Selbsthypnose
          3. viel Bewegung im öffentlichen Raum
oder   4. durch Lesen von problemfreien Büchern.
ich empfehe da dann von walter Moers
Die Stadt und das Labyrinth der träumenden Bücher.
zu 1. und 2. findest du Bücher im Internet schon ab 1,00€.

LG und halt die Ohren steif

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habibi, dass tut mir so leid, ich weiß wie du dich fühlst. Dieses Gefühl ist so grauenvoll. Du bist mit dem Mobbing nicht fertig, die folgen von Mobbing sind psychische Schäden die meistens dauerhaft bleiben, ob du damit klar kommst bzw. Durchhalten kannst, dass interessiert keinen.. ganz schlimm...


Geh zu deinem Hausarzt/ Kinderarzt rede mit ihm. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache einen verband drum .. und zieh was langärmliges an .. lang verstecken kannst du das nicht und schön sieht es wohl auch nicht aus .. hör auf damit das ist auch keine Lösung .. sch*iß auf die andern ignorier sie so tust du ihnen am meisten weh ! Geh zu denen die dich respektieren!:)

Geh vlt mal zum Psychater :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe mich such geritzt und weiß wies ist... ich weiß nicht du musst dir klar werden dass ritzen nicht hilft um deinen stress zu kompensieren. du fragst schon wie du die narben verdecken kannst du hast offensichtlich angst dass jemand sie sehen könnte das kann Anreiz für dich sein damit aufzuhören.

alles gute und ganz viel kraft zum erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OXIII
12.03.2016, 20:51

bitte bitte

0

Such dir profesionelle hilfe
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?