Wie komme ich vom Nägelkauen weg.?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Rauchen ist da sicher nicht die beste Lösung ): nun mach dir doch mal Ballistol drauf :) riecht wiederlich ist aber nicht schädlich oder so... oder was bei mir damals hilfreich war - lass dir Kunstnägel machen... nachdem ich die damals drauf hatte hats Kauen nichts mehr gebracht und ich hab irgendwann aufgehört - und als die Nägel unten waren hab ichs gar nicht mehr versucht :) oder eben wie erwähnt du musst mehr mit den Händen Arbeiten ;)

versuch ich mal. Danke

0

Hey ich hatte das selbe problem und hatte das glück das ein bekannter mir gesagt hat dass er mir 50 euro gibt wenn ich aufhöre nägel zu kauen und da ich grad geld brauchte hab ich mich überwunden. ich hab mir einfach immer eingeredet, wie viel besser meine nägel dann aussehen. vielleicht könnte es helfen wenn du dir etwas auf deine hand schreibst damit du es auch ja nicht vergisst ;) ich hab auch gehört dass es in der apotheke so ein zeug gibt dass man sich auf die nägel schmiert. schmeckt schäusslich.

danke. werd ich auch mal versuchen.

0

Die Nägel sind rückentwickelte Krallen, unser aggressives Erbe. Derweil wir sie im täglichen Überlebenskampf nicht mehr einsetzen, müssen wir sie stutzen. Nun ist es aber, gerade als junger Mensch gar nicht so einfach mit seinen Aggressionen umzugehen, denn die dürfen meist nicht gezeigt, geschweige denn gelebt werden, schließlich müssen wir alle ja nett und angepaßt sein. Also "verbeißen" wir uns die Aggressionen, indem wir Nägel kauen. Gepflegte Fingernägel der geistigen Arbeiter sind ein raffinierter Umgang mit Aggressivität. In unserer Kultur trägt vor allem die Damenwelt - auch noch rot lackiert - mit Stolz ihre Aggressionssymbole. Rot ist dabei sehr stimmig, denn es ist die Farbe des Kriegsgottes Mars und seiner Gegenspielerin der Liebesgöttin Venus. Mein Tipp: Werde Dir Deiner unterdrückten Aggressionen bewußt. Lerne Kampfsport, um die Aggression zu kanalisieren und gleichzeitig ritualisieren zu können. Da kannst Du dann "Dampf ablassen". Aber ein Punching-Kissen auf dem Sofa tut's auch grins. Viel Erfolg!

keine schlechte idee

0

Das kennn ich auch.Immer wenn ich nervös bin fange ich auch damit an.Seit einem halben Jahr hab ich lmmer ein Fläschen Nelkenöl dabei und tunke mir das auf die Fingerkuppe.Es ist echt eklig, aber wenn ich mir meine Fingernägel angucke,es lohnt sich. Sie sind schön, endlich gepflegt und ich bin gespannt, wie lange ich das durchhalte.L:G

Arbeite mal mehr mit deinen Finger, da gewöhnst du dir es leichter ab. Ich spreche aus Erfahrung ;)

Arbeite mal mehr mit deinen Finger

Was möchtest Du wissen?