Wie komme ich über ihn hinweg?

6 Antworten

Hey, alle Entscheidungen die du getroffen hast hätten wohl die meisten so getroffen :3
Du musst dir überhaupt keine Gedanken machen wegen der intimität, das ist keni Zwang und hat auch nichts mit Reife zu tun.
Nach dem was hier so steht war er wohl leider eher auf Sex aus, tut mir sehr leid dir das zu sagen :/

Ich würd sagen der Unreife hier war er, wenn er deine Grenzen nicht akzeptiert :3

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich verstehe, dass du verletzt und traurig bist, aber es war auf jeden Fall richtig, dass du ihm deine Grenzen gezeigt hast und die muss er auch akzeptieren. Im Nachhinein kannst du froh sein, dass du nicht mehr mit ihm zusammen bist.

Mach dir keinen Kopf, so laufen die meisten "Beziehungen" in dem Alter ab. Ihr wart beide noch nicht reif.

Du schreibst jetzt nichts darüber, wie lange das her ist.

Es war halt dein erster Freund und du warst mega verliebt. Klar dass es jetzt Zeit braucht. Und dir war vieles nicht klar. Du bist / warst erst 13. Immerhin ist es dir gelungen Grenzen zu setzen.

Ja, es war eigentlich von vorherein klar dass du noch keinen Sex mit ihm haben willst. Aber soweit hat er nicht gedacht, oder er dachte dass er dich noch "rumkriegt". Oder er dachte nicht, dass es wirklich ein Problem für ihn sein könnte.

Du kannst dich darauf konzentrieren dass du alles richtig gemacht hast. Du hast die nötigen Grenzen gesetzt, hast dich nicht überreden lassen trotzdem Sex zu haben.

Auch wenn du es dir jetzt nicht vorstellen kannst, es wird ein Junge kommen, der mehr Rücksicht auf dich nimmt. Ich wünsche dir alles Gute!

Es liegt nicht an dir, er hat sich ein billiges Wurstfach suchen wollen. Gut , dass du nicht dafür hergeben hast. Du bist ein tolles, starkes Mädchen !

Alles Liebe für dich!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – ➡️ ein bisschen Herz und ein bisschen Kopf - immer ! ❤️

Danke ! ❤️

1

Was möchtest Du wissen?