Wie komme ich über Betrug hinweg?

3 Antworten

Das ist es. Dein Selbstbewusstsein. Aber mach Dir keinen Kopf. Es gibt eben Männer, die fremdgehen, obwohl sie eine tolle Frau zu hause haben. Die Frauen ,die Du siehst ,sind doch auch nur ausgenutzt worden. Wenn Du sie wieder siehst, denk doch : Pech gehabt, was !

Das Problem ist, dass keine von ihnen ausgenutzt wurde. Sie wusste alle, dass er mit mir zusammen ist. Wollten alle nur das eine...

0

Liebe fragerin... Wie Ich Schon in den ersten Sätzen gelesen Habe leidest du an dem rdb Syndrom . Das heißt Das du dir Immer Wenn du jemanden siehst Der in Das Geschehen verwickelt Ist Du dir sexistische Handlungen vorstellst .... Das Ist Sehr dramatisch!!!! DU könntest dies bekämpfen indem du in Der nächsten woche an jedem Tag einen apfeltee tringst dich täglich dreimal selbstbefridigst und Mit deinem ex schläfst Ich Hoffe Das Ich dir helfen konnte :Dein Doktor Sommer

  1. Es existiert kein rdb-Syndrom

  2. Du solltest nur auf Fragen antworten, wenn du einen Ratschlag parat hast und nicht um deine Langeweile tot zu schlagen.

0

Liebe Niki! Es ist schon etwas her, dass du gefragt hast, aber glaube mir, je mehr zeit vergeht, desto weniger wird es dich beschäftigen! Ich wurde selber betrogen und habe sehr gelitten.derjenige, der betrügt, hat ein Problem, nicht du! Wieviele Männer Haben bildschöne, intelligente und nette Frauen zu Hause, mit denen sie regelmäßig guten Sex haben, und betrügen sie!! Sage dir immer wieder, dass dieser Mann dich nie verdient hat!!!!!!!!! Das einzige, was hilft, ist, etwas fuer dein Selbstbewusstsein zu tun. Eine Therapie, neue Hobbits, eine Veränderung.. Alles liebe!!!!!!!!

Ich komme einfach nicht über sie hinweg Ist das normal?

Also Leute,

Meine Ex-Ex-Freundin hat sich von mir schon vor gut einem halben Jahr getrennt und selbst nach meiner neuen Beziehung, welche nun leider auch zu Grunde ging, bekomme ich die nicht aus dem Kopf.

Sie hat mir ziemlich Weh getan, auch wenn ihr das vielleicht nicht bewusst war und irgendwie fange ich nach einer gewissen Zeit immer wieder an sie zu stalken. Heißt Facebook Profil oder Instagram etc. Allerdings will ich sie auch gar nicht zurück haben, irgendwie will ich nur nicht dass sie Glücklich ist.

Wie bekomme ich dieses Gefühl los. Jedes mal wenn ich anfange zu stalken reißt das Wunden auf.

MFG

...zur Frage

Wieso fühle ich sowas gegenüber meinem Freund?

Hallo. Ich bräuchte bitte euren Rat Unzwar bin ich seit einigen Monaten schon mit meinem Freund zusammen. Ich kenne ihn schon seit über einem halben Jahr,liebe ihn jedoch erst seit 4 Monaten. Unsere Beziehung lief anfangs gut,wir hatten keine Diskussionen oder sonstiges. Jedoch fing alles damit an dass er begann, mir alles zu verbieten. Mir den Kontakt mit Männern zu verbieten,mit anderen rauszugehen,keine Bilder mehr hochstellen, nicht mehr so rausgehen wie man möchte und solche Sachen. Ich bin von Natur aus ein Mensch der es nicht gerne mag „bestimmt“ zu werden. aber ich habe es bis jetzt immer für ihn probiert.
Ich liebe ihn wirklich sehr und habe für ihn ALLES aufgegeben was ich hatte nur damit er zufrieden ist aber ich habe seit einiger zeit manchmal das Problem  dass meine Gefühle für eine Zeit weggehen. So dass ich denke ich habe keine Gefühle mehr für ihn .. das vergeht nach einigen Tagen aber wieder. Oder manchmal habe ich auch keine Lust auf ihn oder sonstiges... wieso ist das so ? Obwohl ich ihn liebe. Hat das einen bestimmten Grund oder bilde ich mir alles nur ein?

...zur Frage

extreme vertrauensprobleme mit meinem neuen Freund

Jaa, ich wurde schon oft betrogen von meinen Ex kerlen. Doch die größte Enttäuschung hatte ich vor einer Weile, als ich heraus gefunden hatte, das mein Ex freund mich 3 Jahre lang betrogen hatte. & jetzt hab ich einen neuen Freund, es ist alles Perfekt eigentlich & wir sind sau glücklich. Doch ich hab bei jeder kleinigkeit, das problem, ich denke sofort "der verarscht mich" ich hab total ein weg seitdem ich das mit meinem Ex weiß. Ich weiß nicht warum, auf der einen seite weiß ich einfach das mein Freund mich sehr liebt, aber es sind halt bedenken da. & er versteht das ja & hat auch gesagt er will mir helfen das ich da rüber hinweg komme, aber ich will nich ständig mich mit dem gedanken rumschleppen der verarscht mich ?! Ich hab ka was ich noch machen soll.

...zur Frage

Warum hat kein Mädchen Interesse an mir?

Hallo,

und zwar bin ich per se sehr warmherzig und höflich, achtsam und versuche nicht so auffällig zu sein. In der Schule fühle ich mich generell nicht wohl, ich bin sehr introvertiert. Ich habe wenige gute Freunde und bei denen ist es wirklich relativ bestimmt, also meine Art, mal bin ich zurückhaltend und mal offen.

Die Introversion und Extroversion hängt von der Atmosphäre ab, von meiner Bekleidung, von meiner körperlichen Frische, sprich ich spüre sehr gut, wenn ich z.B. fettige Haare habe oder ungepflegt bin, egal an welcher Stelle und schließlich hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab.

Wenn also all' das befriedigend für mich ist, dann kann ich extrovertiert sein, anders nicht. Obwohl, dieser Part "hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab." hat relativ eine niedrige Priorität für das Erwachen der Extroversion in mir.

Das waren so einige Informationen über mich, worauf ich letztendlich hinaus will ist, dass meine Art relativ zu freundlich ist, dass ich zu achtsam bin und, dass ich warmherzig und introvertiert bin. Ich finde das alles schlecht und nur aus dem Grund, weil irgendwie niemand Interesse an mir hat.

Ich bin so einsam und es grämt mich so sehr, dass mich kein zufälliges Mädchen mal anspricht, ich habe nichtmal weibliche Freunde und sehne mich einfach nach denen, ich sehne mich nach Mädchen...

Ich bin 1.85 cm groß ungefähr, wiege 80-90 KG und würde mich mal nicht als runder "Fettsack" einstufen, sondern eher mittelmäßig.

Ich bin 16 Jahre alt und nie hatte ein Mädchen wirklich Interesse an mir, die meisten Mädchen tuen so, als wäre ich nicht anwesend... Ich will nicht und kann nicht ein Mädchen ansprechen, es geht einfach nicht. Meistens rede ich sowieso ungern, außer vielleicht im Unterricht, das ist mir aber auch relativ.

Ich fühle mich von sovielem gelangweilt und draußen generell unwohl. Was soll ich machen??? Ich bin so irrelevant und erschreckend für Mädchen, es ist so hoffnungslos.

Warum zum Teufel haben diabolische bzw. kaltblütige und offene Jungs mehr Chancen bei Mädchen!? Mädchen sind so rätselhaft...

Diese Gesellschaft...

Ich habe so oft geweint und immer machte man mir Hoffnungen, doch letztendlich werde ich wahrscheinlich immer einsam bleiben.

Auf Internetbeziehungen habe ich keine Lust mehr!

Danke für Eure Aufmerksamkeit!

...zur Frage

Ich komme mit seiner Liebes-Vergangenheit nicht richtig klar... Was tun?

Hallo! Mein Freund (24) und ich (21) sind jetzt seit 2 Jahren zusammen. Es gab schon ein paar auf-und abs, aber eigentlich bin ich glücklich, wenn da nicht seine Vergangenheit wäre, über die ich mir manchmal noch Gedanken mache... Als ich mit ihm zusammen gekommen bin, war er ehrlich zu mir und hat mir erzählt, dass er in seiner ersten Beziehung fremdgegangen ist, da beide wohl nur gestritten haben und nicht mehr auf den gleichen Nenner gekommen sind, was er aber bereut. Danach hatte er wohl noch eine "Freundin", war aber nichts ernstes, weil diese immer Kontakt zu anderen Männern gesucht hat. Nach dem die weg war, hat er zugegeben, hat er nur noch sein Spaß gesucht, hatte ONS und war ein Ar*chloch Frauen gegenüber, weil er dachte es gibt keine vernünftigen Frauen mehr. Bis er mich kennengelernt hat. Er hat gesagt, er hat noch nie eine Frau so nah an sich heran gelassen wie mich und zum ersten Mal lässt er zu, verletzlich zu sein. Als ich meinen jetzigen Freund damals kennengelernt habe, habe ich meinen damaligen, ersten Freund für ihn verlassen. Mein Freund hatte am Anfang ein großes Problem damit, dass ich schon einen Freund gehabt habe und hat mir immer wieder gesagt, er wäre gerne mein Erster gewesen. Da ich selber bisher nur 1 Freund in meinem Leben vor ihm gehabt habe mit dem ich fast 4 Jahre zusammen war und sonst keinerlei Erfahrungen mit Männern habe, trifft es mich sehr, dass mein Freund eben viel erfahrener ist, was Frauen angeht... Dann kommt mir manchmal in Kopf, das er genauso intim mit anderen Frauen war, wie er jetzt mit mir ist und mir wird ganz schlecht. Ich habe ihn auch nie gefragt mit wie vielen er schon was hatte o.ä. Ich kann darüber einfach nicht reden... Auch wenn er das mit dem fremdgehen bereut, habe ich natürlich auch manchmal Angst, das wenn wir einen großen Streit haben, er nicht bereit ist das gleiche wieder zu tun...

Dazu muss ich sagen, dass er wirklich ein Macho ist und das auch seiner Familie zu verdanken hat (einziger Mann im Haus zwischen seiner Mutter, Schwester und Tanten), die ihn dazu leider erzogen haben, manchmal zu arrogant und selbstverherrlicht zu sein.

Geht es manchen genau so wie mir? Und hat jemand Tipps, drüber hinweg zu kommen? Mir fällt es schwer drüber zu reden, deswegen möchte ich das selber in die Hand nehmen die Vergangenheit ruhen zu lassen...

...zur Frage

Wie komme ich über den Schmerz meiner Ex hinweg?

Meine Ex hat vor ca. 2 Monaten mich nach einer 9 jährigen Beziehung einfach rausgeworfen... einen Monat später hat sie mir gebeichtet, das sie von unserem Nachbarn schwanger ist... das tut mir soo sehr weh, das ich es einfach nicht schaffe darüber hinweg zu kommen. Weiss jemand Rat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?