Wie komme ich schnell wieder aus meinem Arbeitsvertrag raus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was steht denn in deinem Arbeitsvertrag zu den Kündigungsmöglichkeiten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Familiengerd 09.07.2016, 12:36

Wenigstens ein Hinweis darauf, dass im Vertrag etwas zur Möglichkeit der ordentlichen Kündigung vereinbart worden sein muss, damit das Arbeitsverhältnis überhaupt vor Fristablauf gekündigt werden kann!

0

Kündigungsfrist = 4 Wochen zum 15. oder zum Monatsende. Urlaub muss er dir nicht genemigen, da er übertragen werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ursusmaritimus 09.07.2016, 06:57

Bei Kündigung ist der Urlaub zu nehmen oder auszuzahlen. Eine Übernahme zum nächsten AG findet nicht statt.

1
Familiengerd 09.07.2016, 12:34

@ Rango87:

Kündigungsfrist = 4 Wochen zum 15. oder zum Monatsende.

Woher willst Du denn wissen, dass diese Kündigungsfrist gilt??

Wenn im Arbeitsvertrag nichts zur Möglichkeit einer ordentlichen Kündigung ausdrücklich vereinbart wurde, dann ist das Tastverhältnis auch nicht ordentlich kündbar!

Befristete Arbeitsverhältnisse enden nach den Bestimmungen des Teilzeit- und Befristungsgesetzes dann nur durch Fristablauf oder Zweckerreichung.

Die einzige Alternative ist dann ein Aufhebungsvertrag - wenn der Arbeitgeber einverstanden ist.

0

Was möchtest Du wissen?