Wie komme ich ohne Job in die USA?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Eine Uebersicht fuer USA Visa gibt es hier: http://www.visumusa.net/

Die offiziellen Auskuenfte findest du hier: https://de.usembassy.gov/de/visa/

Als offizieller Sportler sind die Aussichten eine Greencard zu bekommen nicht so schlecht - kommt natuerlich auf deine Qualifikation an. Such dir am besten einen guten US-Amerikanischen Immigrations Anwalt. Dieser weiss mehr!

LG

90 % der Antworten hier sind Müll. Leute wo mir einfach meinen Traum zerstören wollen.. ich danke ihnen für diese sachliche und hilfreiche Antwort ;)

0

Mit besonderen Fähigkeiten geht das. Auf diese Weise dürfen ja auch Spitzensportler ihren Beruf dort ausüben, zB Tennisspieler bei den US Open. 

Allerdings musst Du hierfür "internationally recognized" sein, ob da UFC ausreicht, müssen die Behörden bestimmen. Infos:

https://www.uscis.gov/working-united-states/temporary-workers/p-1a-internationally-recognized-athlete

Ohne Job einfach so ein Jahr - vergiss es. Und schon gar nicht mit dem Ziel, vor Ort einen Job zu suchen.

Durch Scouting. Ein US-Scout müsste dich irgendwo in Europa sehen (z.B. bei einem Turnier) und dich dann unter Vertrag nehmen wollen. 

Außerdem hast du die Möglichkeit durch ein Studium nach Amerika zu kommen und von dort nebenbei UFC zu betreiben. Ansonsten gibt es nur noch die Chance durch Greencard Lotterie oder ein Unternehmen dort. 

Ich habe aber nur von Arbeits visum gehört, welches man nur bekommt wenn man einen Job in der USA hat.

Es verhält sich in diesem Fall wie mit dem Gehalt:
Arbeiten (Arbeitsvertrag) alleine reicht nicht. Es muss auch noch das Richtige sein. Dir Voraussetzungen für ein Arbeitsvisum in den USA sind speziell, die Messlatte liegt hoch.

Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage jetzt einfach mal so: Das wird so leider nix, lieber Fragesteller.

Was möchtest Du wissen?