Wie komme ich nach Südkorea?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst einen Sprachkurs an der Uni Duisburg machen. Die Lehrerinnen können das - eine ist eine Deutsche, die aber fließend Koreanisch spricht, die andere eine koreanische Muttersprachlerin. 

Der Kurs kostet natürlich auch Geld, aber lange nicht so viel wie ein Sprachkurs in Korea, da ja der Flug wegfällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anhalter? Spaßvogel! Weißt du überhaupt, wo Korea liegt??? Hast du mal auf die Landkarte geguckt? Offenbar nicht.

Und nein, es gibt auch keine preiswerten Anbieter. Korea ist TEUER, und die Anreise auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hardware02
18.06.2017, 19:21

Ah was, das geht schon als Anhalter. Einfach genug Wodka mitnehmen und vorher ein paar Worte Russisch lernen ;-)

0

Was möchtest Du wissen?