Wie komme ich nach allem an ihn ran?

1 Antwort

Bitte ihn zu einem aufklärenden Gespräch. Wer weiß, was die Bengels sich da zusammengesponnen haben.

Schreibt er nur aus Nettigkeit mit mir?

Ich (w/18) habe den besten Freund J. (m/18) eines guten Freundes F. von mir kennengelernt auf F.s Geburtstagsparty. Wir haben dort nicht wirklich miteinander geredet und die Sache war auch gegessen.

Vor 3 Tagen ermutigte mich F. J. auf Snapchat zu adden und ich tat es dann auch, aber hab mir auch nicht mehr erwartet, weil ich ihn nicht ansnapen wollte. Dann bekam ich aber einen Snap von ihm mit „Du bist * von F.s Feier oder? :)“. Und seitdem snapen wir ununterbrochen. Über Schulisches, Hobbies, Serien, unsere Familien,..., Kennenlernphase eben. Nun muss ich dazu sagen, dass er eigentlich kein regelmäßiger Snapchatter ist (3.000 Snappunkte) und wir wurden auch sofort Besties auf Snapchat. Er meinte, das hatte er noch nie mit wem. Was eben für mich implizierte, dass er so wenig snapt.

Er ist laut F. ein sehr schüchterner Typ, sehr lieb und nett. Er hatte noch nie was mit einem Mädchen gehabt und auch nie wirklich Interesse an wem gehabt. Nun, da aber Interesse meinerseits besteht, habe ich die Angst, dass er eben auch nur aus Nettigkeit mir immer zurücksnapt. Dass er sich quasi gezwungen fühlt, mir zu antworten, ansonsten fühlt er sich schuldig oder so lol

...zur Frage

Guter Freund hat mich gebeten nur noch wenig mit ihm zu reden, wegen seiner Freundin. Was tun?

Hallo,

Erst kurze Vorgeschichte und dann zur eigentlichen Frage :)

Also wir hatten uns auf einer Freizeit kennengelernt und viel geredet und so...uns ist aufgefallen, dass wir recht viel gemeinsam haben und wir auf die gleiche Schule gehen, uns aber nie so wahrgenommen haben (Er ist 2 Jahre über mir).

Während der Freizeit (stattgefunden in den Ferien) hatte er noch keine Freundin, hat er auch oft wiederholt.

Anmerkung: Ich will nichts von ihm...wir sind nur befreundet.

Etwa 2 bis 3 Wochen nach den Ferien hatte er aufeinmal eine Freundin. Wir haben uns auf dem Gang immer noch Hallo gesagt und bissl geredet, wenn wir auf den Bus warten mussten oder so...Also recht normal. Seine Freundin und ich haben aber noch nie so wirklich geredet. Sie kam so rüber als mochte sie mich nicht. Habe ich auch hingenommen und wenn sie halt zusammen am Gang alleine in der Ecke standen haben ich jetzt nicht penetrant Hallo gesagt oder angefangen zu reden. Er hat mir meist zugenickt/gewunken und ich gelächt.

Wir haben an einem Tag gleich lang Schule und dann Treffen wir uns in der Mittagspause und reden meist.

Gestern als wir wieder in Pause geredet haben hatte er mir gesagt dass seine Freundin nicht eifersüchtig sei, aber es nicht so gern hat wenn wir reden oder halt was zusammen machen. Ich hab natürlich gesagt, dass es in Ordnung sei, denn er soll sich jetzt nicht zwischen uns entscheiden müssen.(Ihn hatte es sehr gefreut, dass ich so verständnisvoll reagiert hatte). Er meinte aber auch dass wir nur weniger reden müssen bis Ende Mai/Juni und sie ist dann fertig mit Schule (sie ist ein Jahr über ihm). Wir können dann wieder normal reden.

Er hatte ihr nämlich erzählt bevor sie zusammen gekommen sind er steht so vom Aussehen eher auf Typen wie mich und sie ist halt hat nicht sein Typ. (Klar Charakter ist viel wichtiger, da wir uns ja gut verstehen passt unser Charakter ja zusammen, versteht man was ich mein?) Und ich solle das ja irgendwie als Kompliment ansehen. Meinte er noch im Gespräch.

Jetzt geht mir aber das Gespräch nicht mehr aus dem Kopf...soll wir weniger reden und ich soll es einfach hinnehmen oder was soll ich tun?

...zur Frage

Ich habe Angst dass ich depressiv bin. Helft bitte.. was sind Symptome?

Hey Leute... ich vermute dass ich schon jahrelang an Depressionen leide.. Ich habe mich 5 Jahre lang geritzt, habe Selbstmordgedanken würde aber nie selbst suizid begehen, ich fühle mich permanent allein, ich denke oft an den Tod und habe Angst vor der Zukunft. Ich könnte und würde nie face-to-face mit jemanden darüber reden.. ich war schon mal 1,5 jahre bei meiner Psychologin aber habe nie etwas davon erzählt. Wir haben nur über meine Ernährung und Familie geredet.. Könnt ihr mir helfen.. was sind Symptome dafür? Denkt ihr ich könnte depressiv sein oder was anderes.. dankeP.S. ich ritze mich nicht mehr

...zur Frage

Was möchte mein Schwarm von mir, bzw was lässt sie so zurückhaltend sein?

Seit einiger Zeit kenne ich ein sehr nettes Mädchen (wir sind beide in der 11. Klasse),
vor ca. 2 Monaten habe ich sie nach ihrer Nummer gefragt, und jetzt schreiben wir seit dem Zeitpunkt über WhatApp.

Ich kann Frauen meist sehr gut einschätzen was sie Fühlen, deshalb wurde mir auch nach längerem hinn- und hergeschreibe klar, dass sie mich gerne mag. Dazu bekam ich die bestätigung von einer ihrer besten Freundinnen, mit der ich auch sehr gut befreundet bin.

Ich treffe sie manchmal in der Schule und wir kommen immer in ein nettes Gespräch, ich bring Sie zum Lachen und wir haben eine recht gute Beziehung mit einander.
Sie sieht mich immer an wenn ich in ihrer Nähe stehe.
Wir gehen beide in den Schulchor und sie wählt immer eien Platz in ihrer Stimme auf dem sie einen guten Blickwinkel zu mir hat (glaube ich^^).

Vorgestern hatten wir ein paar große Auftritte in Salzburg, und auf der Zug fahrt hat sie sich mit ihrer Freundin zu mir und einem Freund gesetzt. Wir haben ununterbrochen geredet und gelacht udn sie hat mich immer mit so einem Blick angesehen..
und trotzdem geht sie nie auf meine Fragen ein, ob sie mit ausgehen möchte, sie antwortet zum Beispiel mit "vielleicht" und einem verführerischem Smiley, bzw telephonieren wir nie zusammen, da sie immer ein bisschen abwehrt.

Totzdem sucht sie immer meine Nähe, auch berührungsnähe und ihr beste Freundin behauptet sie steht auf mich - heute hat sie sogar erwähnt, dass es einen Menschen gibt auf den sie schon ein Auge geworfen hat und dann noch ein Zwinker smiley bzw ein verführerischer Smiley..

Ich bin ganz ehrlich, ich weiß nicht was ich davon halten soll..
Ich hab zwar auch schonmal von Mädchen gehört die wollen, dass ihr Schwarm sie nicht einfach so erobert, sonder wollen, dass er sich mächtig anstrengt.

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben, ich bin leider vollkommen ratlos.

Liebe Grüße,

Fabian

...zur Frage

Kann mir jemand erklären warum das so ist?

Ich habe ein jungen kennengelernt bei so einer App. Da kann man mit Freunden Kontakt aufnehmen. Er kam zufällig auch in dieser Gruppe und war sehr nett. Ich hatte am Anfag nicht viel geredet und auch in den nächsten 2 Tage danach nicht. Ich merkte dann auch, dass er mich gerne kennenlernen möchte. Doch desto mehr wir uns unterhielten fing er an mir zu gefallen. Von meiner Religion und Nationalität her darf ich noch keinen Jungen kennenlernen, er ist auch deren Mei ung und ist auch gleich was Nationalität und Religion angeht. Ich akzeptiere das auch wegene meinen Eltern. Ich beschloss in KT mit ihm zu bleiben. Er respektierte mich sehr. Ich hatte es dann meinem Bruder und meiner Mom gesagt, es war schwer diesen Schritt zu wagen. Sie waren froh das ich es ihne gesagt hatte und mein Bruder nahm sofort KT zu ihm auf. Sie verstanden sich gut und meine Mom mochte ihn auch sehr. Jetzt sind 6 Monate vergangen er ist so komisch zu mir der Alter spielt meiner Meinung nach keine Rolle, da er 21 ist und ich 17 und er sehr reif ist, ist alles top. Ich versteh einfach nicht was los ist.. er distanziert sich von mir ignoriert meine Nachricht und hat mir heute gesagt das wir nichts miteinader haben uns immer noch kennenlernen. Leute ich will einfach wissen was Sache ist. Früher wenn ich ihn angerufen habe nahm er immer ab. JETZT ruft er nicht mal zurück an oder fragt nicht warum ich angerufen habe. Heute sagte er mirich sollte mich auf meine Ausbildung und Schule konzentrieren und dis und das dann kommt er. So was hatte er noch nie gesagt er sagte immer das er mir helfen möchte und wir alles zusammen machen und schaffen..

was ist los?

Will er mich nicht?

...zur Frage

Er integriert mich nicht, kenne keinen richtig?

Guten Tag, hab gestern Nacht mal über meine Beziehung nachgedacht und dann wurde ich misstrauisch. Ich kenne eigentlich keinen so wirklich.. nicht seine Freunde, oder Eltern und das nach knapp 1 Jahr Beziehung..

Ich hab die mal zufällig alle getroffen, aber nie so richtig mit denen am Tisch gesessen und geredet. Bei mir hat er die wichtigsten kennengelernt. Wenn ich unterwegs mit einer Freundin bin, sag ich oft „komm doch mit“, er sagt das nie.. Er tut sich nicht für mich schämen, dafür machen wir zu viel miteinander.. es ist aber immer nur „er und ich“

Ich hab ihn mal ein neutralen Anhänger gekauft für seinen Schlüssel und tolle weiße Nike Schuhe, die wen mochte. Meint ihr er hat den Anhänger drum gemacht ?? Nein.. wenn mir jemand sowas persönliches schenken würde, würde ich es direkt rum machen... und die Schuhe trägt er ganz selten. Er will auch nie Bilder machen mit mir ..geschweige er hatte mal irgendwas öffentlich was auf eine Beziehung hinweisen könne...

Hab auch mal drüber geredet mit ihm, er hat darauf auch nicht wirklich geantwortet. Seine Ex hat auch keinen gesehen sagte er mal..

wir unternehmen sehr viel und er macht auch alles für mich.

was haltet ihr davon ? Ich finde es halt komisch..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?