Wie komme ich mit einem Telefoncode ins Internet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die neuen DSL Anschlüsse beinhalten auch die Telefonfunktion, IP-Telefonie. Da muss der DSL-Router ständig mit dem Internet verbunden sein. Sonst gibt es auch kein Telefon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also aus dieser Beschreibung werde ich nicht schlau.

Geht es um DSL - also kabelgebundenes Internet ?
Dort besteht keine Notwendigkeit sich ein- und wieder auszuloggen, da es sowieso keine Minutenabrechnung mehr gibt. Ganz im Gegenteil:
Über die Internet-Verbindung telefoniert man ja auch, d.h. wenn man sich vom Internet 'abmeldet' dann kann man auch nicht mehr angerufen werden.

Da wird vermutlich etwas anderes gemeint sein.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Nachbarin noch mit einem klassischen analogen/ISDN Modem ins Internet geht. Dort musste man nämlich tatsächlich eine Wählverbindung per Code (Steuercode + Einwahltelefonnummer) öffnen und konnte diese Verbindung dann manuell per 'Abmeldecode' beenden.

Man kann die Fritz!Box m.W.  tatsächlich per Code vom DSL an- und abmelden, aber das macht heute keiner mehr.
Warum möchtest Du die Verbindung trennen können ?



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hasenburg
18.05.2017, 17:19

Ich möchte nicht das  meine Daten  immerzu kursieren.

0

Was möchtest Du wissen?