Wie komme ich mit dem Fachabi zu Lehramt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst die FOS13 machen, dann hast Du Vollabitur, danach kannst Du ganz normal auf Lehramt studieren. Die genauen Voraussetzungen kannst Du am besten an einer Schule erfragen, die das anbietet. Das ist vermutlich der schnellste Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem Abschluss einer Fachhochschule hast Du die allgemeine Hochschulreife und kannst dann an der Universität zu der bereits studierten Fachrichtung ein Ergänzungsstudium (unter Anerkennung bereits erbrachter Studienleistungen) mit Abschluss Lehramt mit beruflicher Fachrichtung absolvieren. Beispiele:

- Abschluss Maschinenbau FH, dann an Uni mit Lehramt Metalltechnik und Physik oder Metalltechnik und Mathematik, oder

- Abschluss BWL an FH, dann an Uni mit Lehramt Wirtschaft und Mathematik oder Wirtschaft und Rechnungswesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Fachabitur kannst Du Lehramt, beschränkt auf Deine Richtung, studieren.

Ich nehme aber an, dass Du die Fachhochschulreife anstrebst, die umgangssprachlich auch Fachabitur genannt wird. Damit kannst Du bisher nur in Potsdam Lehramt studieren.

Du kannst mit Fachhochschulreife an einer Fachhochschule bis zum Bachelor studieren. Dieser ist dann äquivalent mit der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) und Du kannst an jeder Uni Lehramt studieren. Problem hierbei ist, dass es als Zweitstudium zählt, somit es bei zulassungsbeschränkten Fächern nur wenige Plätze gibt und Du kein Bafög mehr erhältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?