Wie komme ich leicht und schnell in den Teta-Zustand und wie merke ich, das ich im Tetazustand bin?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich weiss nicht, was Teta bedeutet, aber ich vermute jetzt einfach, dass du den Energiesparmodus oder "Schlafmodus" meinst. Nutzt du zum Herunterfahren einen Kurztastenbefehl oder machst du es über alt+f4? Wenn du es über alt+f4 machst, hast du nicht nur herunterfahren zur Auswahl, sondern auch neu starten, abmelden, Benutzer wechseln, je nach dem, wie du den Computer eingerichtet hast, auch Computer sperren, und in dieser Liste müsste es auch Energie sparen geben und da gehst du drauf. Irgendwo in den Einstellungen kannst du auch einstellen, nach wie viel Minuten dein Computer automatisch in den Schlafmodus gehen soll. Viele Laptops machen es, sobald man den Deckel zu klappt. Wenn ich meinen offen lasse, macht er es nach 10 Minuten. Aber ich weiß leider nicht, was bei dir eingestellt ist. Hoffe, ich konnte dir trotzdem helfen. Schöne Osterfeiertage! Deine powergirl100

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Energieheiler
25.03.2016, 11:14

Nein. :xd Damit ist nicht der Computer gemeint. :-) Es gibt viele Bewusstseinszustände und Gehirnwellen. Wenn man konzentriert lernt oder entspannt ist man im Alfa-Zustand. Das Gehirn schwingt also hauptsächlich in Alfa-Wellen die langsamer sind. Teta ist eine Stufe entspannter und ist auch in tiefer Trance-Hypnose oder im Halbschlaf zu erreichen. Den meine ich. :d :d :-) Aber schau dir mal die Frage mit meinem Computerproblem an. Ich glaube das ist die letzte, vorletzte oder vorvorletzte meiner Fragen.

0

Was möchtest Du wissen?