Wie komme ich in eine geschlossene Gruppe von meinen Kollegen?

2 Antworten

Frag doch einfach bei einer von den gruppen wo du dich am ehsten hingezogen fühlst ob du dich anschließen kannst

Hast du es schon mal mit reden probiert?

Ja, hab ich.

0
@workman95

Du wirst doch bestimmt Personen haben mit denen du dich öfters in den Pausen etc. unterhälst oder?

0

Ja, das schon.

0
@workman95

Dann frag doch mal die, ob die nicht lust hätten mit dir klettern, bowling oder was weiß ich was die gerne machen. Mit dir das zusammen zu machen

0

Kann man auf eigenen Wunsch nicht sterben?

Ich lese manchmal von Leuten, denen geht es teilweise ähnlich wie mir und ich sehe einfach keinen Sinn mehr in meinen Leben. Ich habe niemanden, keiner kann mich leiden. Ich versuche mich täglich abzulenken, aber ich komme damit nicht klar. Außer 2 Familienangehörige habe ich absolut niemanden. Momentan habe ich auch keine Arbeit und wenn ich Arbeit habe, muss ich mir ständig anhören, dass ich zu langsam bin oder werde gemobbt. Ich habe Angst überhaupt noch jemanden anzusprechen. Schon überlegte ich, die Ärzte zutragen, ob die mich in Narkose umbringen. Dann bekomme ich wenigstens nichts mit,. Ich kann das Leben nicht mehr ertragen, dazu ist schon seit der 1. Klasse viel zu viel passiert. Ich bin über 25 und habe es wirklich satt mit meinen scheiß Leben.

...zur Frage

Wird man auch später nach der schule immer gemobbt und ausgegrenzt oder kann man da Anhang finden und Anschluß?

Hallo ich werde schon seit der 5.klasse ausgegrenzt und ab der 8.wurde es stärker noch stärker. Bin deshalb in der 10.klasse sitzen geblieben. Die meiste zeit lerne ich nur und ich darf auch nicht auf Partys oder bei Freunden übernachten. Wird das später auch noch sein das man ausgegrenzt und gemobbt wird ? Bin jetzt 17 und werde im Februar 18. Habe deshalb kaum noch Kraft und alles wird mir schnell langweilig hänge fast nur noch durch :/. Tennis könnte ich auch nicht mehr schaffen :( . Möchte nicht mehr ausgegrenzt sein. Am Anfang wo ich in der klasse rein kam verstand ich mich sehr gut mit den 2 Mädels doch auch die haben sich abgewandt und lästern über mich. Ich habe niemand in der schule sitze jeden tag immer alleine in der hofpause auch in der klasse habe ich kein banknachbar. Ich weiß garnicht was die alle gegen mich haben ich gebe mir die größte Mühe und bin zu jedem immer nett. Und ich habe auch das Gefühl das so gut wie alle Lehrer gegen mich sind da die ständig vom aufhören reden obwohl ich alles von 2 bis 4 habe :/ und es gibt noch schlechtere in der klasse. Meint ihr es wird in der schulichen Ausbildung besser werden ?

...zur Frage

Große Angst vor Klassenfahrt wegen Mitschüler. Was tun?

Hallo,

Vor knapp 2 Jahren bin ich mit meinen Eltern umgezogen und kam dementsprechend in eine neue Klasse. Dort war/bin ich von Anfang an eher Außenseiter und fand keine Freunde in der Klasse, da ich Anfangs sehr schüchtern war und mich nie getraut habe auf meine Mitschüler zuzugehen. Auch war ich sehr ruhig und habe kaum geredet. Ein halbes Jahr später nach dem Schulwechsel wurde ich auch noch sowohl von einigen Jungs als auch von den Mädchen aus der Klasse gemobbt. Sie haben mich oft beleidigt, vor allem ignoriert. Auch wollten sie bei Gruppenarbeiten nicht mit mir in einer Gruppe zusammenarbeiten. Und wenn sie es doch machen mussten,weil ein Lehrer sie gezwungen hat, wurde ich innerhalb der Gruppenarbeit von ihnen ausgegrenzt oder ignoriert. Doch seit ca. einem Jahr hat sich das etwas geändert. Also ich werde zwar nicht mehr von den meisten gemobbt beleidigt oder ausgelacht. Und auch gibt es zwar einen Jungen und ein Mädchen in der Klasse mit denen ich mich gut verstehe, doch es gibt aber auch 3-4 Mädchen die regelmäßig über mich lästern und mich weiterhin bei Gruppenarbeiten ausgrenzen. Abgesehen von den 3 Mädchen ignorieren mich die meisten einfach und wollen auch nie etwas mit mir machen, wenn es nicht unbedingt sein muss. Auch die zwei anderen Mitschüler zu denen ich wie gesagt ein besseres Verhältnis habe wollen es auch nicht da sie auch ihre besten Freunde in der Klasse haben und meistens nur mit ihnen zusammenarbeiten. Mein Eigentliches Problem ist jetzt, dass ich in 3 Wochen auf Klassenfahrt gehe und riesen Angst aus einigen Gründen davor habe. Vorallem ist es die Hinfahr die mir die meisten Sorgen macht: Wir fahren mit einem kleinen Reisenbus dahin wo es nur zweier Plätze gibt. Es können also immer nur zwei Personen zusammensitzen. Also heißt das für mich wahrscheinlich dass ich während der ganzen Hin und/ oder Rückfahr ganz alleine sitzen muss, da wir eine ungerade Zahl sind und auch jedes Mädchen in meiner Klasse eine beste Freundin hat, neben der sie wahrscheinlich während der ganzen Fahrt sitzen wird. Außerdem glaube ich dass auch so oder so (egal aus welchen Grund) niemand neben mir sitzen wollen wird.

Ich stelle mir jetzt schon vor wie ich im Bus ganz alleine sitze, mich bis zum Tode langweile und alle anderen es sehen und sich darüber lustig machen. Vor kurzem hatte ich auch die Idee gehabt mich auf die Klassenfahrt zu verzichten,aber da die Reise schon seit fast einem Jahr gebucht wurde, geht es schlecht das noch so kurfristig zu ändern. Was soll ich tun damit ich während der ganzen Fahrt mich nicht die ganze Zeit so einsam und allein fühle? Was würdet ihr dagegen tun?

...zur Frage

Kann man alleine nach Taizé?

Hallo,

kann man auch komplett alleine nach Taizé reisen? ich finde überall, auch auf der offiziellen Website immer nur Infos über Gruppen...

Hat das schon mal jemand gemacht? Ist es empfehlenswert das auch alleine zu machen?

Liebe Grüße

...zur Frage

Welche Sportarten kann man zwei Kleinkindern unternehmen?

Habt ihr Ideen welche Sportarten ich mit zwei Kleinkindern unternehmen kann (beide ca. 21 Monate)

Ich habe ja niemanden, der mir die Kinder abnimmt. Deshalb brauch ich was, wo ich sie mit einbeziehen kann. Außerdem sollte es ein Ausdauersport sein und Spaß machen.

Laufen hab ich schon probiert. Aber das ist mit dem Zwillingsbuggy, der alleine schon 16 kg wiegt + 2 Kinder mit jeweils 11 Kilo, ist echt kein Spaß. Und das ist ja die Grundvoraussetzung, dass es Spaß machen sollte.

Zum Radfahren sind meine Zwerge noch zu klein, das können sie noch nicht. (Nur falls solche Vorschläge kommen sollten).

Ich freu mich über alle möglichen Ideen.

...zur Frage

Ich schminke mich sehr gerne und werde deswegen als eingebildet und nichtskönner abgestempelt was kann ich dagegen tun?

Hey Leute, ich bin 16 Jahre alt und ich schminke mich echt gern. Deswegen sehen meine Looks immer etwas "mehr" aus. Ich bin allgemein so ein Mensch, bei mir muss alles sitzen. Haare, Make-up aber auch Outfit. Alles muss "perfekt" sein. Ich trage jetzt keine krassen Makeups im Alltag, also keine roten Lippen oder Smokey eyes. Ich erlebe oft in meiner Gesellschaft wie manche Menschen von mir denken ich sei dumm, weil ich so viel Wert auf mein äußeres lege. Glaubt mir, dass habe ich schon so oft erlebt. Ein Beispiel wäre: ich war zum anmelden auf einem Gymnasium (vorher war ich auf der Hauptschule, danach Realschule) da hab ich mitbekommen wie zwei Mädels mich ununterbrochen angeschaut haben (an der Haltestelle) und mich dann total nett gefragt haben, ob ich auch auf die Schule komme. Ich war total glücklich und ich hab gemeint "Jaa ich freu mich schon total drauf". Die zwei schienen so nett und als ich dann im Bus war haben sie angefangen zu lästern und zu meinen: "das sowas aufs Gymnasium kommt ist ja schon komisch, außer Schminke hat die bestimmt eh nichts im Kopf". Ich wurde so traurig, denn die zwei waren nicht die einzigen, viele denken so von mir. Die Sekretärin dort auch in so einem total eingebildeten Ton "Für was möchtest du dich denn bewerben, möchtest du deinen Hauptschulabschluss nachholen?" Ich meinte nur: "Nein Berufliches Gymnasium, hier ist mein Zeugnis". Plötzlich wurde sie mega nett als sie meinen Schnitt gesehen hat (1,4). Das ist doch total komisch. Viele Menschen (selbst Freunde früher) denken/dachten ich sei eingebildet, weil ich schüchtern und ruhig bin, aber ich bin wirklich null eingebildet, ich akzeptiere jeden Menschen. Ich hab schon total angst nächstes Jahr auf die Schule zu gehen. Was ist denn wenn alle so von mir denken und keiner mit mir reden möchte? Aber ich will mich auch nicht ändern und z.B. aufhören mich jeden Tag zu stylen, denn das bin nun mal ich. Was denkt ihr darüber? Ich war auch früher immer alleine und möchte das nicht nochmal erleben müssen. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?