wie komme ich im internat am besten an?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

am anfang ist es immer schwer, aber auf meinem internat achtet keiner auf die klamotten. man sollte man selbst sein, wenn man sich verstellt und so tut als wer man ein anderer mensch (also falsch ist) wird bei uns nicht gemocht.

danke, endlich jmd der scheinbar aus erfahrung spricht, auf welches internat gehst du?

0

Sei einfach du. Und die Nummer mit den Markenklamotten ist ätzend - H&M IST eine Marke. Wenn ein Siebzehnjähriger meint, er müsste Hunderte der Euros seiner Eltern für irgendwas von Moschino ausgeben - bitteschön. Intelligenter wird man davon nicht. Interessanter auch nicht. Und guten Geschmack beweist man schon gar nicht.

Sei du und versuche gar nicht erst, dich zu verstellen. Internatler sind eine seltsame Gruppe - viele gehen auf ein Internat, weil sie auf einem normalen, regulären Gymnasium nicht mithalten können. Oder die Eltern ständig unterwegs sind. Von daher kannst du damit rechnen, dass es einige Dollbohrer geben wird.

Ich war jahrelang auf einem Internat und man kann sich kaum vorstellen was da abgeht... das Klischee, das alle auf Markenklamotten fixiert sind, stimmt tatsächlich. Es gab mal eine Situation, bei der ein Mädchen ein Top von C&A anhatte... du glaubst garnicht was die durchmachen musste. Mobbing extrem... und da H&M und C&A ja qualitativ ungefähr gleich sind, würde ich die Klamotten direkt aus dem Kleiderschrank werfen. Lass dir von Papi lieber ordentliche Kleidung kaufen... sonst bist du ganz schnell untendurch. Viel Glück!

Warum soll es einen Unterschied machen, ob das ein vermeintliches Elite-Internat ist oder nicht? Fakt ist, dass du - sofern die Internatsschüler tatsächlich so drauf sind wie an anderer Stelle geschildert - anstellen kannst was du willst - sind sie dir wohgesonnen, hast du Glück, sind sie das nicht, dumm gelaufen. Ich würde einen Scheibenkleister um den ganzen Mist geben. Was ist denn daran so 'elitär', wenn die lieben Schülerlein sich das Maul über die Marke einzelner Klamotten zerfetzen? Damit haben sie Straßenköterniveau - da hilft auch das teuerste Schulgeld nichts.

das ist eine gute schule, und ich hab keinen blassen schimmer ob die da so drauf sind, ich kenne die alle noch nicht deswegen habe ich ja eine frage (ua) dazu gestellt..

0

gibt es dort keine einheitskleidung, um gerade solche mätzchen um das tragen und vorzeigen von marken- oder edelklamotten zu unterbinden?

du wirst wohl auch nicht die einzige neue sein, die anderen werden vermutlich genau so nervös sein wie du. vllt hast du glück und du stößt gleich zu anfang auf jemand, mit dem du eine freundschaft aufbauen kannst, das hilft am besten gegen die üblichen spielchen, die man mit neuen mitschülern macht.

sei offen und freundlich, versuche die spielregeln so schnell wie möglich zu lernen und halte dich dran. wie war es auf deiner alten schule? wie bist du da klargekommen? wenn du das also schon drauf hast, wird es auch dort nicht viel anders sein. das ist schließlich auch ein renomiertes internat, auf das nicht hans & franz aus sozialen randgebieten geht, sondern eher leute mit bildung, niveau und hoffentlich guten manieren, bei denen es auf die persönlikchkeit und nicht auf das label auf der hose ankommt.

also keine bange, viel spaß und viel erfolg!

danke, ja es gibt für den unterricht eine mischung aus uniform und dresscode (schulpulli& schulhemd und dunkelblaue jeans mit flachen lederhalbschuhen) aber in der freizeit darf jeder anziehen, was er möchte

0

in dem du deine peröhnlichkeit zeigst...eine interessante persöhnlichkeit ist mehr wert...als jedes bench shirt

Naja, sowas ist wohl eher Wunschdenken und geht total an der Realität vorbei...

0

mit marke meinte ich eher hermes, lv, gucci, amani etc und klar ohne persönlichkeit ist man wertlos, aber wenn die mich schon vom aussehen her nicht mögen, nehmen die sich vllt ga nicht erst die zeit mich richtig kennen zu lernen

0

boah ich liebe h&m - was hast du nur dagegen, lässt einen doch nicht gleich >out< aussehen :// - ich finde es kommt auf den charakter an und nicht von wo man sich die klamotten kauft.....

ich trage viel markenklamooten, weil die meisten bessere qualität sind und besser sitzen deswegen fühle ich mich darin wohler, ansonsten hab ich nichts gegen nicht so teure klamotten- zugegeben, die einzigen läden, die ich davon betrete sind eig nur hm aber ddavon hab ich dann halt ein paar basic tops oder so..

0

Sei einfach so wie du bist, jeder der dich nur anhand deiner äußerlichen Attribute (Markenkleidung) akzeptiert, hat deine Aufmerksamkeit nicht verdient!

Wünsche dir viel Erfolg.

sehr gute Einstellung!

0

1.danke 2. gute einstellung, aber ganz ehrlich: den ersten eindruck macht nun mal wie man aussieht und wenn man da versagt nehmen sich die meisten nicht die zeit die "inneren werte" zu erkunden

0

Eindach so bleiben wie du bist das reivht meistens schon

Was möchtest Du wissen?