Wie komme ich da nur raus?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

wenn du erst 12 Jahre alt bist, bist du noch "beschränkt geschäftsfähig" nach dem BGB. Deshalb darfst du alleine eigentlich noch keine Verträge abschließen.

Ohne Einwilligung deiner Eltern kannst du als Minderjähriger grundsätzlich keinen Vertrag wirksam abschließen. Das steht in §107 BGB.

Jetzt hast du ja trotzdem einen Vertrag mit "günstig mobile" abgeschlossen. Dieser ist (nach §108 BGB ) nun "schwebend unwirksam". Das bedeutet, dass es jetzt auf deine Eltern ankommt, ob der Vertrag wirksam wird oder nicht. Du schreibst, dein Vater ist "sauer", also ist er wohl nicht einverstanden, oder? Er wird jetzt wohl kaum nachträglich dem von dir geschlossenem Vertrag zustimmen.

Da er also die Genehmigung versagt, führt dies zur endgültigen Unwirksamkeit des Vertrages von Anfang an.

Insofern kann dein Vater anrufen und sagen, dass alles ungültig war. Wichtig dabei ist nur, dass deutlich gemacht wird, dass DU (als minderjähriges 12-jähriges Kind) den Vertrag geschlossen hast. Und du nach den deutschen Gesetzen ja noch gar nicht alt genug bist um solch einen Vertrag ohne Zustimmung deiner Eltern abzuschließen. Außerdem müsst ihr deutlich machen, dass deine Eltern dir weder eine Zustimmung noch eine Genehmigung für den Abschluss der Flat erteilt haben.

Was möchtest Du wissen?