wie komme ich beim reiten weiter?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit 14 und E/A Dressur wäre es für dich vielleicht noch einfacher im Ponysport weiter zu kommen, weil ich kann mir nicht vorstellen dass ein Züchter für ein Jungpferd so jemanden sucht, für Ponys schon viel eher, denn Ponyprüfungen darf man ja eh nur bis 16 reiten und da bewegt man sich auf A Niveau schon ganz gut mit. Vielleicht kann deine RL dir helfen Kontakte zu finden... Ist eben ein bisschen schwierig ohne eigenes Pferd, aber wenn deine Eltern das nicht wollen dann ist das eben so. Auf alle Fälle ist das Praktikum schon mal kein schlechter Anfang, vielleicht findest du ja jemanden der dich weiter fördert, ich würde eben nur sagen dass das mit Großpferden eher schwierig werden könnte.

Okay danke! Ich freu mich schon total aufs Praktikum, vllt kann ich dort ja Kontakte knüpfen ((:

0

Du hast doch schon alle Möglichkeiten, jetzt liegt es an Dir allein. Wenn Du weisst was Networking ist, dann ist das der nächste Schritt. Früher nannte man das Beziehungen aufbauen, Leute kennen lernen, Kontakte pflegen, Menschen finden die einer weitertragen. Der Weg ist das Ziel, besonders in der Reiterei.

Danke, das motiviert mich noch mehr, mich dort richtig anzustrengen! Danke! (:

0

du gibts so viele möglichkeiten.

  1. such dir eine andere reitbeteiligung. wenn du selbst sagst (und auch deine reitlehrerin) dass du das richtige pferd brauchst, dann such es dir. da gibt es viele möglichkeiten von rb bis turniergruppe.
  2. dazu dann noch der passende unterricht

Den passenden Unterricht hab ich ja, aber selbst bei nem Bundestrainer würde ich mit dem Pferd nicht weiter kommen :/ was ist denn ne Turniergruppe?

0
@toppony99

naja manche reitvereine haben extra turniergurppen/gemeinschaften, die gemeinsam regelmäßig für turneire trainieren und auf turnieren starten und dementsprechend auch (wenn kein eigenes pferd da ist) die passenden pferde und den unterricht bekommen.

0

Was möchtest Du wissen?