Wie komme ich aus meiner beruflichen Plan- und Orientierungslosigkeit heraus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

uff sehr sehr sehr schwierig. da gibt es wahrscheinlich keine sinnvolle lösung außer am ball zu bleiben und versuchen sich so lange zu beschäftigen bis es was besseres gibt. tut mir leid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GregorSascha
14.07.2013, 16:26

das einzige was mir grad noch einfällt ist über verwandte zu versuchen irgendwo einzusteigen, aber da bist du wahrscheinlich schon selber drauf gekommen.

0

mit 46 wird dir keiner mehr eine umschulung bezahlen für einen deiner "traumberufe". wenn du genug eigenkapital hast, kannst du nochmal auf eigene rechnung umsatteln, wenngleich ich nicht glaube, dass ein ausbildungsbetrieb einen so alten lehrling möchte, aber das ist eine andere geschichte............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?