Wie komme ich aus einem Modelvertrag raus?

5 Antworten

Irgendwo muss ich schon radijas Recht geben. Man schliesst einen Vertrag ab, unterschreibt, alles ist in Ordnung, - und nach einigen Monaten gefaellt einem das nicht mehr und man moechte das aendern. Der Vertrag ist so ueblich und auch "wasserfest" (vielleicht bis auf den letzten Satz ueber noch folgende Shootings, der mir nicht so ganz wasserfest erscheint). Auch der Fotograf als Vertragspartner muss sich ja auf die Vertragserfuellung verlassen koennen, so dass man nicht einfach nach einigen Monaten kommen und verlangen kann, dass alles geaendert und rueckgaengig gemacht wird.

Gut ist, dass auch die Rechte des Fotografen eingeschraenkt sind. Er kann Bilder ausstellen, zeigen usw .. aber er darf sie nicht kommerziell nutzen, d.h. nicht an Zeitungen verkaufen, kein Geld damit verdienen. Manchmal ist es jedoch auch so, dass die Bilder beim Fotografen irgendwo auf einer DDisc sanft ruhen und das war's. Fragen jedoch kostet nichts. Moeglicherweise verkauft er ja seine Rechte. Wenn man mit Aktfotos ploetzlich Probleme hat, dann versteht das ein serioeser Fotograf und man findet in der Regel eine Loesung. Die zweite Ueberlegung ist, ob es denn wirklich so schlimm ist, dass der Fotograf verschiedene Bilder zeigt und ausstellt. Wenn die Bilder schoen sind, warum stehst du dann nicht dazu und bist sogar noch stolz darauf?

Rechtlich hast du normalerweise keine Chance, die Bilder zurueckzuerhalten, wenn der Fotograf diese nicht an dich verkaufen will. Bitten anstatt fordern koennte die eine Strategie sein, oder einfach diese Bilder akzeptieren.

Hallo,

Ich wollte mal fragen, ob du da irgendwie rausgekommen bist und wenn ja, wie?

Ich habe nämlich nun genau das gleiche Problem und bin super unglücklich!

Würde mich über Hilfe freuen. Liebe Grüße

Es gibt ein Recht am eigenen Bild, und ich glaube nicht, daß man das unwiderruflich und zeitlich unbefristet ausschließen kann. Und dann auch noch erweitert auf evtl. folgende Shootings, das nimmt Dir ja jedes Recht an jedem jemals von Dir geschossenen Bild! Also ob das zulässig ist? Überhaupt kenne ich keinen Vertrag, der nach deutscher Rechtssprechung etwas "unwiderruflich" machen kann. Genaueres erfährst Du bei nem Anwalt.

Was anziehen zum Fotoshooting im Industriegelände?

Ich habe einen Fotografen kennen gelernt der mit mir Fotos im Industriegebiet machen will und ich weiß echt nicht was ich anziehen soll hat jemand vielleicht Ideen ??? Auf diesem Industriegebiet stehen halt alte verlassene Fabriken und ich weiß nicht was ich anziehen soll das Outfit soll ja auch zur Location passen .

...zur Frage

Modelagentur modelscouting24.de seriös?

Hallo!

Mir wurde von der Seite www.modelscouting24.de ein Modelvertrag angeboten.

Die Email die verschickt wurde, war sehr seriös und mit vielen Informationen erfasst worden, möchte mich aber vorher trotzdem nochmals hier schlau machen, ob evtl. schon jemand Erfahrung o.ä. gemacht hat?

...zur Frage

Wie teuer ist es Fotos vom Fotografen machen zu lassen?

Meine Freundin und ich würden gerne mal so ein richtiges Fotoshooting machen, für unsere Freunde als Überraschung. Denken uns halt nur jedes Mal, dass es bestimmt super teuer ist. Hat vielleicht jemand schon mal sowas gemacht und kann mir sagen wieviel so etwas kostet, oder wieviel es kosten sollte, damit es auch gut und seriös ist?

...zur Frage

Worauf muss ich bei einem fairen Modelvertrag achten ?

Hey :)

Also eigentlich bin ich im Thema Modeln ziemlich fit und hab auch schon einige Erfahrungen gesammelt, aber jetzt geht es an den ersten richtigen Vertrag zwischen der Modelagentur und mir als Model, und da bin ich mir etwas unsicher.

Meine Frage: was muss in einem Modelvertrag unbedingt drinstehen und was darf auf keinen Fall aufgeführt werden? Worauf muss ich achten?

Und außerdem, wer verdient an einem Auftrag wie viel? Was darf die Agentur an Geld/ Bezahlung einfordern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?