Wie komme ich aus der Betreuung raus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Betreuung kann nur vom Gericht aufgehoben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was ist jetzt die Frage? Eine Betreung wird nicht nur zum Spaß eingerichtet. Das wird schon einen driftigen Grund haben.

Falls du wirklich keine Betreung brauchst, wirst du mit deinem Einspruch auch Erfolg haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukas1643
17.06.2017, 12:25

PS: Wie es DeasSynapse gesagt hat, kann eine Betreung nur durch das Amtsgericht eingerichtet werden. Das mit dem Arzt habe ich vorher überlesen

0

Ein Arzt KANN eine Betreuung nicht anordnen, nur empfehlen. Eine Betreuung wird vom Gericht angeordnet und nur das Gericht kann diese Betreuung wieder beenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kittylein123
17.06.2017, 12:13

Habe ich eine Chance es zu beenden?

0
Kommentar von DeadsynapsE
17.06.2017, 12:25

Nein. Die Betreuung läuft eine vorgegebene Zeit (maximal 3 Jahre glaube ich, genau habe ich das gerade nicht im Kopf) und wird dann vom Gericht überprüft. Dazu wirst du geladen, musst zum Gericht und dort findet ein Gespräch mit einem Richter/einer Richterin statt. Dazu wird im Vorfeld auch dein Arzt befragt. Kommt der Richter zu dem Schluss das eine weitergehende Betreuung nicht mehr nötig ist endet die Betreuung, kommt der Richter zu dem Ergebnis es ist weiter ratsam wird die Betreuung verlängert.

0

Was möchtest Du wissen?