Wie komme ich auf dem Oktoberfest in ein Zelt hinein?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Morgen??? am besten du stehst Stunden vor dem Anstich vor dem Zelt. Sonst hast du keine Chance, beim Anstich sind schon alle zelte zum platzen voll und es wird keiner mehr rein gelassen. "Viel Glück"

Du kommst eigentlich nur in ein Zelt rein, wenn du schon vor Monaten(!) reserviert hast. Oder aber du arbeitest in einer größeren Firma, die evtl. Karten fürs Oktoberfest bekommt. Wir hatten letztes Jahr das Glück, bei Nieselwetter vor einem Zelt im Biergarten zu sitzen. Immerhin gab es da Heizstrahler und es wurde trockener mit der Zeit. Als Ausweichmöglichkeit sehe ich das Münchener Hofbräuhaus. Da hatten wir Glück und konnten 1 Stunde lang drin sitzen und es uns gut gehen lassen.

Schau mal auf die Webseite der Stadt München, da gibt es einen Link zu den Wiesnzelt-Reservierungen. http://www.muenchen.de/Tourismus/Oktoberfest/Festhallen_Reservierungen/128975/index.html

Wenn es da nichts mehr gibt: bei den Bedienungen anfragen, evtl. gegen Trinkgeld, oder schon am Nachmittag kommen und Plätze freihalten. Die beste Stimmung ist erst am Abend, der Zugang zu den Zelten wird aber oft wegen Überfüllung geschlossen.

Viel Spaß und viel Glück.

Wenn Du zum Anstich in ein Zelt willst und keine Reservierung hast, solltest Du Dich rechtzeitig (morgens um 7.00 Uhr) vor einem Zelt anstellen und darauf hoffen, einen der nicht reservierten Plätze zu bekommen. Ansonsten kann ich Dir nur raten, Dir einen Platz im Außenbereich zu suchen.

Und es nutzt Dir auch nichts, nur "im Zelt" zu sein. Wer keinen Sitzplatz hat, bekommt eigentlich auch kein Bier - es sei denn, man stellt sich mit ein paar Leuten, dei einen Sitzplatz haben, gut und die bestellen eine Maß mit. Gerade am ersten Tag scheinen die Bedienungen in dieser Hinsicht ganz besonders streng zu sein.

Empfehlenswerter ist es, an einem Wochentag, besonders in der ersten Wiesnwoche, 'rauszugehen. Da ist es wesentlich einfacher, noch einen Platz zu bekommen.

für Morgen/ Anstich: um 10 Uhr im Zelt sein, selbiges gilt leider für fast alle Wochenenden. Unter der Woche ist es ruhiger, da sollte 16 bis 17 Uhr reichen, je nach Zelt. Wenn es regnet - eher! Unter der Woche mittags ist es eingentlich am Schönsten ... Viel Vergnügen!

Unter http://www.oktoberfest-info.de/festzelte/ gibts gute Tipps & Tricks wie man in die meist überfüllten Wiesn Festzelte reinkommt!

wenn nicht reserviert ist, viel Geduld und Zeit und viel Spass beim Warteschlangenwettstehen

Du musst nur rechtzeitig auf der Wiesn sein.

teilst du uns mit, ob du Erfolg hattest?

Ich berichte in den kommenden Tagen von meinem Wiesnausflug, versprochen!

0
@RenateH

Wird sicher interessant, dein Bericht von der Wies'n

0
@RenateH

Aber dann bitte im Forum, okay?

Liebe Grüße

Verena vom gutefrage.net-Support

0

100 tausende wollen auf die Wiesn. Und du willst nen sicheren Platz?

In welcher Welt lebst du?

Was möchtest Du wissen?