Wie komme ich an seriöse Heimarbeit?

4 Antworten

Im Internet seriöse Heimarbeitsangebot zu finden ist fast unmöglich. Da Heimarbeit sehr beliebt ist, haben es die Anbieter meist nicht nötig zu inserieren. Da ist Eigeninitiative gefragt. Kontaktiere einfach alle Unternehmen in Deiner Umgebung. Auch Versicherungsunternehmen etc. suchen oftmals Leute zur Dateneingabe, welche auch von Zuhause aus erledigt werden kann.

Ich habe auch solche erfahrungen gemacht wie du da heißt es immer zuerst etwas investieren.Ist nicht sehr seriös.Ich glaube es gibt nichts seriöses für zu Hause zu arbeiten.

Ich stimme Dir zu, dass es NICHT sehr seriös ist, wenn man vorab viel investieren muss!

Allerdings gibt es SEHR WOHL seriöse Heimarbeit! Eine Zeitlang habe ich Kabel konfektioniert (also Stecker an den Kabeln angebracht) - da hatte ich aber das Glück, dass mein Nachbar sich mit sowas selbständig gemacht hatte! Die Nachfrage war so groß, dass er ohne Hilfe aufgeschmissen gewesen wäre. Die Arbeit war auch nicht wirklich schwer und ich hatte nach kurzer Zeit einen Stundenlohn von 20,- DM.

Heute habe ich einen Online-Shop und vertreibe Microfasertücher und andere Produkte. Nur das, was wirklich oft verlangt wird, habe ich auf Vorrat zu Hause - alles andere bestelle ich erst dann beim Großhändler, wenn die Bestellung bei mir eingeht. Das dauert auch nur einen Tag und ich liefere eh nur gegen Vorkasse (ausser bei Stammkunden!). So habe ich keine Lagerkosten, muss nix groß investieren und das Geschäft läuft! :)

Kann keinen Link anbieten, da Eigenwerbung ja nicht erlaubt ist - aber auf Nachfrage kann ich weitere Infos liefern! ;)

Hat jemand Erfahrungen gemacht mit Heimarbeit-von-zuhause.de?

Hat das jemand schon mal gemacht da? Heimarbeit is ja meist eher als unseriös deklariert Gerade wenns um Kugelschreiber zsm bauen geht ect

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit der Heimarbeit von http://www.nebenjob-marketing.de?

Hat jemand Erfahrung mit dieser Heimarbeit bzw. handelt es sich um eine seriöse Tätigkeit?

...zur Frage

Ist Assistentin eines Finanzberaters mit Verdienst bis zu 1.200 EUR eine seriöse Nebentätigkeit?

Die Tätigkeit besteht darin mit dem Finanzberater zu Mandanten zu fahren (ca. 1Std) und dort Vermögensdaten zu erfassen. Die Daten müsste ich dann in eine Datenbank übertragen (flexibel von zu Hause), nochmals zum Mandanten fahren und anschließend wird eine Bilanz erstellt. Aufwand pro Mandant = ca. 8 Stunden in einem Zeitraum von 8 - 10 Tagen. Für 8 Stunden = 320 EUR x 4 = 1.280 EUR im Monat. Bevor die Tätigkeit beginnt erfolgen an 4 Vormittagen Schulungen wie man mit der Software umgeht etc.

Ich finde den Verdienst ziemlich hoch für diese Tätigkeit. Wo ist der Hacken? Hat jemand Erfahrung mit solchen Jobs????

...zur Frage

Heimarbeit - Gibt's das noch?

Hallo, ich möchte gerne über die Heimarbeit ein wenig Geld nebenbei verdienen.

Gibt es da noch seriöse Anbiete? Wenn ja, welche?

Könnt ihr mir was empfehlen? (Tätigkeiten, Verdienst etc.)

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Liebe Grüße

...zur Frage

Heimarbeit als Telefonist - GSS (Voice2sell)?

Hallo, ich wollte mal kurz fragen, ob ihr dieses Angebot für seriös haltet und ob ihr eventuell Erfahrung habt?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/heimarbeit-als-telefonist-in-fuer-serioese-kurzumfrage-stundenlohn-/445470238-107-2552

Wie gehe ich auf nummer sicher? Vertrag nur schriftlich zukommen lassen?

...zur Frage

Ist seriöse Heimarbeit ein Mythos?

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Nebentätigkeit, welche ich von zu Hause aus erledigen kann und welche mir etwa 300-500 Euro netto pro Monat einbringt. Nach ausgiebiger Internetrecherche scheint mit die einzig seriöse Arbeit das Tätigen von Schreib- und Korrekturarbeiten zu sein, da die Teilnahme an Umfragen wohl kaum mehr als ein nettes Taschengeld einbringt. Anbieter, welche die Art der Tätigkeit erst nach Registrierung auf ihren Webseiten preisgeben und alle mit "24" enden, die YouTube Werbevideos nutzen, bei denen Nutzerkommentare nicht gestattet sind und deren Befürworter ausschließlich super-erfolgreiche Geschäftsmänner (die es offenbar nötig haben, mit ihren angeblichen Wohlstand hausieren zu gehen) sind, wirken auf mich nicht wirklich seriös. Auf das alte Kugelschreiberzusammenbauen und Firmen, welche erst einmal Geld verlangen, will ich gar nicht erst eingehen... Meine Frage ist daher, ob jemand Erfahrungen mit wirklich seriöser Heimarbeit gemacht hat und eventuell seriöse Anbieter empfehlen kann? Vielen Dank im Voraus für die Antworten! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?