Wie komme ich an geld für usa?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wahrscheinlich einmal Streit mit den Eltern oder der kleinen Schwester gehabt und gleich gesagt: "Ach man, ich zieh in die USA!" ?
Als erstes solltest du 21 Jahre alt werden, sonst wird das garnichts. Sofern du in diesem Alter nicht schon über deine Jugendpläne selber lachst.

Dann brauchst du erstmal einen Job vor Ort! Und diesen bekommst du auch nur mit Qualifikationen, welche du in Deutschland erwerben solltest. Es ist nicht so, dass du dahinfliegst, dir eine gratis Wohnung gestellt wird und du erstmal ein Grundeinkommen von 10.000 USD hast! Wie willst du an Geld vor Ort kommen?

Und mal ganz nebenbei: Was verleitet viele Kinder in Deutschland ohne Vorwissen über andere Länder zu sagen: "USA ist das beste Land und da zieh ich mal hin!". Es ist dort einfacher an eine Waffe zu kommen, als an eine Krankenversicherung. Und wenn man mal sieht, wie weit der Trump jetzt schon gekommen ist, will man nun wirklich nicht mehr dort wohnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulianSiebler
08.04.2017, 13:12

danke dir. das hilft. aber nee des war kein streit sondern ich da schon im urlaub und mir das sehr gefallen. aber du hast recht wenn trump nochmal gewählt wird geh ich wo anderst hin. schweiz oder so

0
Kommentar von JulianSiebler
08.04.2017, 13:31

oh und ich habe nur ne große schwester und nen großen bruder ;-)

0

In die USA auszuwandern ist zunächst einmal eine Frage des Visums, nicht des Geldes.

Selbst wenn du irgendwie 10.000€ sparst, wirst du damit nicht in die USA auswandern können.

Was gefragt ist, sind gut ausgebildete Menschen, die den USA etwas zu bieten haben. Alle anderen ohne qualifiziertes Studium, können an der Greencard Lotterie mitmachen und so ihr Glück versuchen.

Aber bis du 18 Jahre alt bist, bekommst du das nicht hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DavidMiller2016
06.07.2016, 04:52

Wirklich sehr unglücklich ausgedrückt. Auch mit einem qualifizierten Studium kann man an der Verlosung teilnehmen, denn Workvisa gibt es auch nicht wie Sand am Meer. Vielleicht hat er auch schon den Pass.

0
Kommentar von stufix2000
06.07.2016, 13:46

Das stimmt. Alle können an der Verlosung teilnehmen. Die Teilnehmer mit dem Studium haben definitiv die besseren Chancen, auch tatsächlich alle Hürden zu nehmen und wirklich auszuwandern.
Wie lange es die Verlosung noch gibt, wird man sehen. Die Abschaffung wird diskutiert.

0

Lass dir zum Geburtstag, Weihnachten, Schulzeugnis (Du bekommst hoffentlich stets ein gutes) Bargeld schenken. Dann frag in deiner Nachbarschaft herum, wer öfter mal Hilfe braucht. Gib Nachhilfeunterricht. Das Geld sparst du dann, gibst nichts davon aus. Auch dein Taschengeld wird komplett gespart. Freizeit wirst du mit deinen vielen Jobs ohnehin nicht haben, da kannst du auch kein Geld ausgeben.

Wenn du dann 18 bist und mit einem guten Abschluss aus der Schule kommst, kannst du einen schönen Urlaub in den USA verbringen, bevor du ein Ingenieursstudium oder ein wissenschaftliches Studium beginnst. Wenn du das fertig hast, kannst du weiter überlegen, ob und wie du in die USA auswandern kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst eh erst mit 18 in die USA. Es geht da auch nicht nur um geld sondern um Job Schule etc. Werde aber auch auswandern .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulianSiebler
05.07.2016, 20:45

nice! aber wie verdiene ich noch? wenn icu da kinder aufziehen will muss ich recut früh hin wegen der sprache. ist kake wenn die dann nicht ricutig englisch können

0
Kommentar von stufix2000
05.07.2016, 20:53

Nein, es geht immer erst um die Erlaubnis einen Job zu suchen. Das Visum ist der Knackpunkt. Ohne Studium habt ihr in den USA keine Chance.

0
Kommentar von FileHacker
05.07.2016, 20:55

Ich würde erstmal hier Abi machen falls du Abi machen willst. (Wie ich) auch mal öfter in die USA reisen und bisschen die Sprache lernen und dort bisschen an das Leben dort gewöhnen würde dir empfehlen mal Sommerferien 4wochen dort hinzureisen mit deinen Eltern. Dann gibt es aber noch viele Sachen die du dir abholen musst und ausfüllen etc. die kinder würde ich erst da Zeugen, also erst in Amerika ne Freundin suchen würde ich sagen, sonst wird es auch schwer die von hier nach dort auch auswandern zu lassen. Dann ist noch die frage ob die dich nehmen...leider nehmen die nicht jeden. Ich wünschte meine Eltern hätten mich dort gezeugt, wäre ich halbamerikaner und es wäre einfacher auszuwandern. Was ich dir empfehlen würde ist dir erstmal bisschen im inet schlau zu machen, übers auswandern. Viel Glück dir :). Ps: Bin 14😉

0
Kommentar von FileHacker
05.07.2016, 20:56

stufix2000 hat da auch nochmal recht. Wie gesagt, der Papierkram, das Visum eben, wie ich dort mit 4Jahren länger war glaub 1jahr musste meine mutter auch so ein Visum beantragen.

0

schnell an Geld kommst du nur illegal.  viel  und schnell Geld verdienen geht normal nicht - es sei denn du machst z. b eine grandiose Erfindung oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JulianSiebler
05.07.2016, 20:42

ja aber wie komme ich überhaupt noch an geld

0

Was möchtest Du wissen?