Wie komme ich an einen neuen Sneaker der frisch releast worden ist? z.B. den Yeezy boost?

4 Antworten

Bevor man fie Frage stellt, könnte man auch mal googlen. Es gibt mehrere Möglichkeiten an einen originalen Adidas Yeezy Boost zu kommen. Kommt halt auf das Modell an, ob du jetzt den 350, den 350 V2, den 700 Runner oder den 750 möchtest. Es gibt noch andere Yeezy Modelle wie die Crepe Boots oder die Military Boots, diese haben jedoch keine Boost-Sohle erhalten und sind aus Kanye West eigener Linie "The Yeezy Season"

Zu den 350 V1:
Die sind schon lange nicht mehr regulär erhältlich, der letzte war der Adidas Yeezy Boost 350 'Pirate Black' Restock im Februar 2016. Zu kaufen sind alle V1's auf Flightclub, Sneakerbörsen und -messen und natürlich auf Auktionsseiten. Auf Ebay etc ist es jedoch schwer Originalware zu finden und man sollte keine Sneaker kaufen, welche keine Rechnung dabeihaben, eine beschädigte Box oder gar einen unrealistischen Preis.
Im Resell belaufen sich die Preise für V1's sehr hoch, in den 4-stelligen Bereich:
(Alle Preise gelten übrigens für originale DS Sneaker)

- 350 Turte Dove : ca. 1400-1700€
- 350 Pirate Black : ca. 1100-1300€
- 350 Moonrock : ca. 1100-1300€
- 350 Oxford Tan : ca. 900-1100€

Einen 350 V2 zu bekommen ist schon einfacher, da einige Modelle nicht ganz so teuer sind. Außerdem sollen dieses Jahr noch 3 Modelle released werden. Im November soll der 350 V2 'Semi Frozen Yellow' erscheinen und der Dezember bringt wahrscheinlich den 350 V2 'Blue Tint' und den 350 V2 'Beluga 2.0'. Möglicherweise erwartet uns auch ein Colorway mit der Bezeichnung 'Red Night'. Diese kannst du dann bei Sneakershops in deiner Umgebung, die Adidas Premium Shops sind, erwerben, mit der Adidas Confirmed App reservieren (nur in Berlin) oder du versuchst dein Glück auf Adidas.com/yeezy.

Preise für bereits vorhandene V2's sind:

- 350 V2 Beluga : ca. 750-900€
- 350 V2 Red Stripe : ca. 1000-1200€
- 350 V2 Green : ca. 500-600€
- 350 V2 Copper : ca. 500-600€
- 350 V2 Oreo : ca. 450-600€
- 350 V2 Bred : ca. 800-1000€
- 350 V2 Zebra : ca. 500-650€
- 350 V2 Cream White : ca. 500-600€

Yeezy Boost 750s kannst du auch nicht mehr regulär bekommen, der letzte war der 750 Chocolate Brown im Oktober 2016. Auch nicht mehr leicht zu bekommen, man muss aber auch hier auf die Authenzität der Sneaker achten, da so einige Fakes im Umlauf sind.

Preise für die 750s sind:

750 Grey/White : ca. 2000-2500€
750 Triple Black : ca. 1000-1250€
750 Grey/Gum : ca. 800-1000€
750 Chocolate/ Gum : ca. 650-800€

Und die letzte Kategorie wären die 700 Runner. Da diese noch nicht ausgeliefert wurden, kann man die Resell Preise noch nicht genau festmachen, jedoch werden sie bei ca. 500-600€ landen.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen bei der Orientierubg ubd achte beim Kaufen aus Auktionsseiten immer darauf, ob die Yeezy Boost auch wirklich original sind.

In dem Du Dich rechtzeitig über Releasedaten und Bezugsquellen informierst und dann versuchst am Releasetag entweder auf der Adidas Webseite oder bei einem Raffle im Fachhandel zum Zuge zu kommen.

Einen Tag später ist es dann schon zu spät. Infos erhältst Du zeitnah auf der Webseite von Adidas

http://www.adidas.com/yeezy

oder Du lädst Dir die Confirmed APP von Adidas auf Dein Smartphone

Ich habe einen Grundsatz, niemals Diesel oder Leasen. Aber wenn du dir freshe Treter ziehen willst und auch bereit bist, einige Scheine zu zahlen, kannst du bei flightclub.com vorbeischauen. 

Was möchtest Du wissen?