Wie komme ich an eine Wohngeld-Negativbescheinigung, wenn ich vorher bei meinen Eltern in einem Eigenheim gewohnt habe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dann gehst du in die zuständige Wohngeldbehörde deines vorherigen Heimatortes und lässt dir dort schriftlich bestätigen, dass für dich bisher kein Wohngeld bewilligt wurde bzw. keine aktuelle Bewilligung vorliegt (auch nicht als Haushaltsmitglied deiner Eltern).

Was möchtest Du wissen?