Wie komme ich am besten zum Vatikan?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es gibt Reisebüros, die Pilgerreisen nach Rom organisieren und wenn man nach Rom fährt besichtigt man selbstverständlich auch den Vatikan (meistens den Petersdom und die vatikanischen Museen, manchmal auch noch andere Sachen). Bei solchen Reisen bezahlt man meist einen Pauschalpreis in dem Anreise, Verpflegung und Eintritte schon enthalten sind. 

Privat kann man mit dem Flugzeug oder dem Auto nach Rom anreisen, dort gibt es dutzende an Hostels und Hotels in allen Preisklassen. Eintritte für, z.B. die vatikanischen Museen muss man dann aber selbst bezahlen.

Mit dem Flugzeug nach Rom, das hat sicher einen Flughafen. Oder vielleicht kann man mit dem Zug hinfahren. Ansonsten mit dem Auto, dauert halt nur recht lange, geht aber auch. 

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich die Frage richtig verstehe. Meinst nur das Hinfahren und dort sein, sich umschauen und so weiter oder eine Laufbahn in der Katholischen Kirche z.B. als Kardinal oder so?

Da fällt mir noch ein schöner Spruch ein: Alle Wege führen nach Rom. Also, eigentlich geht jede Form von Fortbewegungsmittel um nach Rum/ in den Vatikan zu kommen.

Wenn ich deine Kommentare so lese, bin ich zwar nicht so sicher, ob du die Frage wirklich ernst meinst, aber nun gut - man weiß es nicht.

Wie du bis nach Rom kommst, dafür hast du ja nun schon mehrere Antworten erhalten.
Von einer Fahrt mit dem Auto würde ich römisch ungeübten Fahrern jedoch abraten - in allen anderen Fällen landest du irgendwann am Hauptbahnhof, Stazione Termini.
Von dort bringt dich z.B. der 64er (Bus) zum Petersdom/Vatikan.

Man kann natürlich auch laufen, das hängt aber davon ab, wie gut zu Fuß man ist. Und mit einer Fahrt im Bus bist du direkt im prallen Leben.

Buon viaggio!

Am schnellsten mit dem Flugzeug.

Bus, Zug, Auto, bequemer Reise(linien)bus, Vespa, Moped, Motorrad, Fahrrad, Mofa, Schiff, Traktor, im Kinderwagen, mit der Dampfwalze, Dreirad,  Taxi, Surfbrett, auf Rollschuhen, mit dem Pferd, auf Skiern oder Schlitten, Kutsche, als Schwarzfahrer (Hä hä, viel Glück!), Hubschrauber, Gleitschirm, Skateboard, City-Roller, Tretboot, mit dem Schaufelbagger, im Sarg ggf. auch im Leichenwagen, oder einfach nur zu Fuß mit Turnschuhen. Trambahn geht nicht, da gibt es keine Verbindung über die Alpen. U-Boot könnte auch schwierig werden.

Wie du siehst, Möglichkeiten hast du genug. Was die beste Möglichkeit ist, hängt von deinen Vorlieben und deiner Kondition ab.


Sprech mit Deiner Gemeinde, und lass Dich auch vom zuständigen Priester über den finanziellen Aufwand beraten.

Flugzeug nach Fiumicono Roma, Bus oder Zug zum Termini, u-Bahn zu Ottaviano, ca. 10 Minuten zu Fuß gehen: und du bist in Vatikan

Traditionell wäre eine Pilgerreise (zu Fuß) nach Rom!  :-) 

Am besten mit "Navigationssystem" :-)))

Mit der Bahn nach Roma Termini oder per Flug nach Fiumicino und weiter mit der U-Bahn bis Traspontina- Conciliazione, der Rest am besten zu Fuß.


andreasolar 21.05.2016, 16:52

Bei Traspontina-Conciliazione halten nur die Busse 23, 40 und 62, die Metro-Station hat @ Eselspur genannt. ;-)

1

Theologie studieren und in der Hierarchie über die Jahre hinweg langsam aufsteigen...   ;)))

Was möchtest Du wissen?