Wie komme ich am besten zum Orgasmus? Eigene Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Bin zwar männlich, aber hab viel mit Freundin darüber gesprochen!

1) Du musst völlig "safe" sicher sein! Im Bad - verschlossene Tür - Zimmer zu gesperrt - ohne störende Einflüsse von außen - und KEIN ZEITDRUCK! 

Es muss auch möglich sein, dass Du keuchen, seufzen und stöhnen kannst - vielleicht Musik laut auf drehen - in der Badewanne/Dusche - Wasser laufen lassen!

2) Mach Dir keinen Druck - Ich muss jetzt unbedingt ...

3) Mach Dir gutes "Kopfkino" - Meine Freundin war als Teenie in einen Lehrer verliebt!

Sie hat sich vorgestellt während sie ihre Knospe/Klitoris verwöhnte
dass ihr Finger der Mund des Lehrer sei!

Und dann hat sie sich natürlich auch vorgestellt wie er in Ihr eindringt -
das schöne Gefühl völlig "ausgefüllt" zu sein und seine innige Nähe und
Wärme - seine Stöße, die sie bis in Hirn spürt - und wie er dann in ihr
kommt - dabei hatte sie die Augen zu --- So kam sie dann auch zum 1
Orgasmus!

Ist natürlich von Mädel zu Mädel anders! Sie spürte so ein eigenartiges
Gefühl aufsteigen - ungefähr wie vorm Niesen - aber nicht in der Nase sondern in ihrer Körpermitte! Das wurde immer stärker - bis sich plötzlich ihre Gebärmutter "krampfte" - aber kein Schmerz - NEIN, ein wahnsinnig schönes, wohlig warmes Glücksgefühl - das sich von ihrer Mitte in den ganzen Körper ausbreitete - bis runter in die Zehen -
und rauf in die Haarwurzeln - und tief hinein ins Hirn!

Manche Frauen/Mädel können auch mehrfach unmittelbar hintereinander kommen! Sehr gut für die "Orgasmusfähigkeit" ist Beckenboden-Training - Freundin sagt, dann kommst Du leichter - intensiver - länger!

Beckenboden-Training für den perfekten Orgasmus

Quelle: http://www.at.fem.com/liebe-lust/artikel/perfekter-orgasmus-durch-training-der-beckenboden-macht-s

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von helfown420
15.08.2016, 15:40

Hast du nur einen Ball oder zwei so wie Ich? hihi

2

Bei meiner Ex kamen meine Finger sehr oft zum Einsatz. 
Es reichte oft aus den Kitzler mit zwei Fingern zu massieren und dabei einen steten druck drauf aus zu üben. Je nachdem wie geil sie war, konnte sie schnell oder langsam kommen. Ich habe auch das ganze über die Reibgeschwindigkeit gesteuert. Aber da muss auch die Fantasie mitspielen. Von nix kommt nix. Kann dir gerne weitere Details persönlich mitteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erforsche deinen Körper. Reinstecken brauchst du dir nichts. Das Lustzentrum ist die Klitoris das Teil verschafft dir Lust. Aber das mußt du für dich rausfinden. Jede Frau mag das anders. Nur wenn du deinen Körper kennst hast du später Spass am Sex weil du weißt was du wo wie brauchst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst du selbst herausfinden, da man da keine allgemeine Antwort drauf geben kann. Jeder Körper ist unterschiedlich, hat ein unterschiedliches Empfinden usw. 

Was bei anderen funktioniert, muss bei dir noch lange nicht funktionieren - genauso umgekehrt.

Versuch einfach mal verschiedene Dinge: mit den Fingern die Klitoris stimulieren, die Finger oder andere Gegenstände einführen, die Klitoris an etwas reiben, anale Stimulation, und, und, und... Da gibt es viele Möglichkeiten. Was für dich am Besten funktioniert, kannst einzig und allein du wissen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei sowas immer das Geschlecht dazu schreiben! Ist einfacher, weil es ja doch kleine Unterschiede gibt. ;)

Ok, Du bist weiblich, wie ich im Kommi gelesen habe. Der erste Satz widerspricht sich aber irgendwie. Du schreibst das du dich seit einiger Zeit selbst befriedigst, aber weißt nicht wie sich der Orgasmus anfühlt. Na da würde ich mal sagen das du es entweder nicht intensiv genug spürst oder eben nicht genug dafür tust. Falls du meinst welche Wege es gibt da kann ich dir sagen das es einige Wege gibt. Der Höhepunkt ist nicht immer gleich. Streichelt man zum Beispiel nur die Klitoris ist es anders als wenn der Finger gleichzeitig in der Vagina steckt. Man muss es einfach selbst heraus finden und sich erspüren. Das macht erstens Spaß und zweitens lernt man den Körper sehr gut kennen. Das hat ja auch Vorteile wenn man dann mal einen Partner hat. Man wird Hingebungsvoller, Leidenschaftlicher.

Schau hier mal rein:   http://37.218.255.21/plesk-site-preview/schoener-onanieren.de/37.218.255.21/grifftechniken/frauen/griff_w.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probieren geht über studieren, mach einfach das was dir Spaß macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist dies nicht eine allzu persönliche Frage , für eine breite Öffentlichkeit ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tannibi
15.08.2016, 13:34

Sofern ihre Eltern sie nicht "cupcake711"
genannt haben, nicht.

2

Hast du diese Frage nicht schon mehrmals unter einem ähnlichen Nick gestellt?

Probiere deine Phantasievorstellungen aus. Dann weißt du, wie es sich anfühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cupcake711
15.08.2016, 13:19

Nein ich habr gutefrage.net erst seit heute :)

0

weiblich oder maennlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cupcake711
15.08.2016, 13:16

weiblich

0

Huhu!

Meine Finger kommen nur gelegentlich zum Einsatz. Besser als diese konventionelle Methode sind für mich Dildo und Vibrator. Mit ihnen bist du dem Lusthimmel ein großes Stück näher.

LG, Hannah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?